Wie buche ich Jahresendsalden von Tsenit in Lexware in den Klassikstapel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit Deinem Blackout verstehe ich.

Wenn das Bankkonto mit 2.000,00 im Soll abschließt, heißt das, Du hast ein Bankguthaben in dieser Höhe.

Dann muss die Eröffnungsbuchung natürlich sein "Bank an Kapital".

Bei den laufenden Kfz-Kosten handelt es sich um ein Aufwandskonto.

Dieses Konto wird über die Gewinn- und Verlustrechnung abgeschlossen und hat in der Bilanz nichts zu suchen.

Debitoren im Haben sind ungewöhnlich.

Hat ein Kunde überzahlt oder wie ist der Saldo sonst zustande gekommen?

Kreditoren, also Lieferantenschulden, sind üblicherweise im Haben.

Und so müssten diese beiden Konten auch eröffnet werden: Kapital an Debitoren (?) und Kreditoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?