Wie bringt man sich am besten selbst eine Sprache bei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn das grenzwertig ist, oft hilft es enorm sich Serien und Filme anzusehen. Zuerst mal ne Zeit lang auf deutsch mit Untertitel in der Sprache. Nachdem man die automatisch ließt lernt man so recht schnell ein Gefühl für die Sprache zu bekommen. Später dann in der Sprache mit Untertitel, und die Aussprache kommt von selbst.

Je mehr du dich mit der Sprache beschäftigst umso besser kannst du sie lernen....logischerweise. Deswegen viel Vokabeln lernen, dafür gibts auch schon ganz gute kostenlose Seiten im Internet. Grammatik lernen....entweder durch Bücher, diverse Seiten im Internet, oder Nachhilfelehrer. Und was sicherlich auch sehr fördernd ist, Filme in der Sprache ansehen, die du lernen möchtest. Natürlich erst mal mit Untertiteln. Irgendwann geht es vielleicht auch so. Oder eben Filme die du schon ziemlich auswendig kennst. Dann ist noch eine gute Idee Zettel zu schreiben und diese in der Wohnung an die jeweiligen Dinge zu heften. Sieht vielleicht etwas komisch aus, aber ist auch hilfreich. Wenn du dann noch n bissel Disziplin an den Tag legst kann sich das recht schnell steigern.

Lieben Gruß, der King.

Es wird oft gesagt, dass autodidaktes Sprachenlernen nicht effektiv ist, aber das kann ich nicht bestätigen! Ich habe mir 4 Sprachen selbst beigebracht, allerdings sind das welche, die nicht ultra-kompliziert sind (Schwedisch, Norwegisch, Spanisch, Walisisch) Am besten eignen sich dafür Bücher und Filme und selbst wenn man am Anfang nur Bahnhof versteht, wird sich - mit etwas Geduld - der Lernerfolg recht schnell einstellen. Auch nicht schlecht sind Kursbücher von Pons oder anderen Verlägen, die es schon ab 20 Euro gibt. Nur das Sprechen ist dann natürlich noch etwas mühsam, da man oft keinen zum Üben hat.

Bist DU fit in Netz, dann suchst DU nach: Rosetta Stone Program, evtl. mußt Du Dir zum download ein koszenlosen Account z. B. bei boerse.bz erstellen und dort suchen!!

mit audio-materialien, am besten du besorgst dir ein starter-set (zb buch & cd; oder auch eine lernsoftware für den pc).

für kostenlose "online-materialien" wäre es sicher hilfreich zu wissen für welche sprache du dich gerade interessierst...

Darem 06.03.2012, 17:44

Wie siehts denn aus für das Italienische? =)

0
MissMaas 06.03.2012, 18:04
@Darem

hier eine ganz gute zusammenfassung zu (mehr oder weniger) kostenlosen italienischen sprachkursen im www:

jobs.excite.de/sprachkurs-italienisch-kostenlos-N24198.html

0

Bei vielen Wörterbüchern im Internet gibt es eine Aussprachen zum Anhören.Sonst empfiehlt sich youtube oder Ähnliches.

auchnochmal 06.03.2012, 17:38

er meint Selbst, und nicht mit Wörterbüchern ;-)

0
torgus100 06.03.2012, 17:42
@auchnochmal

Das lässt sich aus der Frage nicht entnehmen,sondern entspringt wohl eher deiner Fantasie.

0
Darem 06.03.2012, 17:46
@torgus100

Torgus hat das schon richtig verstanden. Wenn ich mit Wörterbüchern arbeite bringe ich mir die Sprache doch selbst bei, alsoohne Hilfe anderer Personen.

0

Was möchtest Du wissen?