Wie bringt man einer Person schonend bei ,das man sich mir ihr/ihm nicht unterhalten will weil man ihn unsympathisch findet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So direkt würde ich das an deiner Stelle niemandem ins Gesicht sagen. Du könntest z.B .sagen: Ich hab jetzt keine Zeit , mit dir zu reden. Oder: Das Thema interessiert mich nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange mit Floskeln antworten bis die Person genervt weggeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schonend geht das nicht, wenn du deine Ruhe willst. Du kannst höflich sein, aber eine leichte Kränkung lässt sich nicht verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst ich sage niemand, dass ich ihn "unsympatisch" finde ... Wenn ich es mit einem "Vollpfosten" zu tun habe, dann sage ich ihm nicht, dass er mir "unsympathisch" ist, sondern entweder gehe ich ihm aus dem Weg, oder ich sage ihm ganz deutlich, dass er mir zu dumm ist und dass ich mit ihm nichts zu tun haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?