Wie bringt man einen Down Syndrom Kind Verhalten bei?

3 Antworten

Da wird wohl in der zurückliegenden Jahren in der Erziehung was schiefgelaufen sein. Eigentlich lassen sich Kinder mit dem Down-Syndrom genau so gut  (oder so schwer) erziehen wie alle anderen Kinder auch. Wenn man ihm aber früher immer ein unangebrachtes Verhalten hat durchgehen lassen, wird es jetzt, wo er so gut wie erwachsen ist, ein bisschen schwierig. Vielleicht sollten sich deine Eltern da einmal professionelle Unterstützung holen. Schau mal, ob es bei euch vor Ort eine Gruppe der "Lebenshilfe" gibt, da könnt ihr euch beraten lassen.

danke er ist in die lebenshilfe gegangen

0

Du musst daran denken, dass du immer ein Vorbild für ihn bist und er sehr vieles von dir nachmacht. Behandel ihn einfach wie deinen normalen Bruder und gib ihm genau so viel Strafen und Liebe wie bei einem "normalen Mensch" und er wird alles verstehen.

LG und viel Glück

AA1

Kinder mit Down Syndrom lernen am besten durch Nachahmung. Hier scheint er keine guten Vorbilder gehabt zu haben. Das allerwichtigste ist ein gutes Vorbild sein und viel Geduld haben weil der Lernprozess langsam ist. Alles gute

Abtreiben oder nicht? Mein Kind hat das Down Syndrom

Hi, ich bin schwanger. Gestern hat eine Fruchtwasseruntersuchung festgestellt, dass mein Kind das Down Syndrom hat. Nun kann ich mich nicht entscheiden ob ich es behalten will oder nicht. Was meint ihr?

...zur Frage

Down- Syndrom

Hallo hätte da einmal ein frage und zwar kennt jmd. von euch einen mit down syndrom behinderten menschen welcher kinder besitzt ? wenn ja wie wirkt sich das auf das kind aus ?

...zur Frage

Warum sehen Menschen mit down Syndrom eigentlich immer gleich aus?

Weshalb? Und was genau ist die Krankheit (wenn es überhaupt eine ist) und was unterscheidet das von uns? Also von Menschen die kein down Syndrom haben? (Die Frage ist nicht beleidigend, es interessiert mich einfach.)

...zur Frage

unbemerktes down-syndrom?

hallöle ;O)

glaubt ihr es gibt menschen, die weder geistig noch körperlich behindert sind, aber dennoch das dem down-syndrom haben?

...zur Frage

Down Syndrom. Was ist das genau?

Ich schätze jeder kennt das Down Symdrom, ich kenne es auch, aber ich weiß nicht genau was genau den Leuten dabei fehlt oder was mit ihnen Passiert. Kann mir das jemand relativ einfach erklären?

...zur Frage

Ich hasse meinen Stiefbruder, was kann ich tun?

Hi,

Also mein Stiefbruder ist behindert (Down-Syndrom). Er geht mir ständig auf die Nerven. Das ist jetzt nicht so, wie mir ein Mensch immer mal wieder auf die Nerven geht. Er ist total penetrant. Also ich habe wirklich nie meine Ruhe. Ich versuche schon so oft es geht das Haus zu verlassen, damit er mich nicht nerven kann, aber sobald ich wieder da bin, kommt er zu mir setzt sich in mein Zimmer und verschwindet nicht mehr. Das schlimme ist, dass ich durch ihn nur Ärger bekomme. Beispiel 1: er ist in meinem Zimmer und ich rede lange auf ihn ein, dass er gehen soll und er ignoriert mich promt. Irgendwann schleppe ich ihn dann aus meinem Zimmer und er fängt mega an zu heulen. -> ich bekomme Ärger mit meiner Stiefmutter oder mit meinem Vater.

Beispiel 2: Ich lasse ihn in meinem Zimmer und versuche seine Nerverei zu ignorieren und HAs zu machen. Dann bekomme ich am nächsten Tag von meinen Lehrern Ärger, weil meine Hausaufgaben unvollständig oder falsch sind und später bekomme ich noch Ärger von meinem Vater, weil es in der Schule stress gab..

Dass das Problem eigentlich mein Stiefbruder ist checkt aber irgendwie niemand. Mein Vater meint ich müsse mich lediglich ein bisschen mehr zusammenreissen und akzeptieren, dass er behindert ist.

Meine Stiefmutter meint einfach, dass ich frph sein sollte gesund zu sein und ihr Kind behindert ist und nicht anders kann.

Ich war auch schon mal bei so einer SHG (Selbst-HIlfe-Gruppe für Geschwister von behinderten Kindern) und die meinten alle, dass man auch ein behindertes Kind in gewisserweise erziehen kann, wenn man sich bemüht. Aber das tut meine STiefmutter ja nicht.

Ich habe auch kein Türschloss für mein Zimmer, also kann er da immer ungehindert rein. 

Es bringt auch nichts, wenn ich mich mal für eine Weile mit ihm beschäftigt, er nervt dann immer noch

Ich kann auch nicht zu meiner Mutter ziehen oder so, also könnt ihr mir sagen, was ich tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?