Wie bringt man einem pferd das springen bei?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi :) ich würde dir empfehlen: Spanne parallel zu euer Bande (oder so) eine Strippe (sodass ein 'gang' entsteht) und und stelle dort ein kreuz mit vorlegestange hin. Dann lässt du dein Pferdchen freispringen (du brauchst evt eine Peitsche) dann kannst du den Sprung Stück für Stück höher Bauen. Sobald dein pferdi das ein paar mal gut gemacht hat, höre auf und lobe es ganz doll...

Viel Spaß :)

Dann mach ich das mal, hilft bestimmt ;)

0

Hey, gut dass du das nicht so auf die leichte Schulter nimmst. Wenn du das Pferd falsch an die Hindernisse gewöhnst, kann es gut sein, dass es ein Leben lang Angst davor hat! Also, vor jeder Springstunde würde ich erstmal ein paar Cavaletti springen. Dann ein paar Runden Galopp um den Platz und dann ein paar Runden Galopp, die du kreuz und quer durch die Hindernisse durchreitest. Dann im Schritt weiter kreuz und quer über den Platz. Wenn dein Pferd ab und zu bei den Hindernissen stehen bleibt und es sie betrachtet, beschnuppert usw dann lass es auf jeden Fall machen, denn das ist das Zeichen, dass dein Pferd schon bereit ist, den ersten Schritt zu tun und sich mit den Hindernissen "anzufreunden". Wenn nicht, ist das aber gar nicht schlimm, dann reitest du einfach im Laufe der Stunde jedes Hindernis einmal im Schritt an, verharrst so lange davor, bis dein Pferd sich damit abgefunden hat, wendest dann und reitest normal weiter. 2 sehr wichtige Dinge die du beachten musst: 1. Regelmäßiges Training Dein Pferd sollte sich an einen bestimmten Zeitplan des Trainings und innerhalb des Trainings an einen bestimmten Ablauf gewöhnen 2. Langsam angehen lassen Du solltest auf keinen Fall überstürzen und dich dem Tempo deines Pferdes anpassen, es aber gleichzeitig auch antreiben, da das Pferd von Natur aus ein Leittier braucht Wenn du meinst, dass dein Pferd bereit für die höheren Sprünge ist, dann beginne mit Halfter und Führstrick und stecke die Stangen so niedrig wie möglich, erhöhe sie etappenweise, sobald dein Pferd Vertrauen gefasst hat. Lass dein Pferd auch ab und zu ein kleines Open springen. Nach ein paar Monaten kannst du den Sprung auch reiten, dann ist es fast geschafft! Viel Glück! Mondpferd

tut mir leid das ich deine antwort noch nicht als hilfreichste markiert habe, weil irgwie funktioniert das nicht! :/ :(

LG chichi888

0

Vielleicht habt ihr eine reitlehrerin irgendwo auf dem hof die dir helfen kann und tipps geben kann oder irgendein anderer guter reiter

Was möchtest Du wissen?