Wie bringt man einem Pferd bei sich hinzusetzten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Hinsetzen ist eine echte Zirkuslektion & ziemlich schwierig. Einem 19jährigen Pferd würde ich das nichtmehr antun. Allein schon weil das nicht ganz perfekt erlernte Aufstehen schnell zu Rückenproblemen führt. Als Laie riskierst du 's vielleicht lieber nicht. Meistens trainiert man das Hinsetzen aus dem Liegen an. Es wird aus dem Liegen (welches das Pferd erstmal auf Kommando & aufrecht beherrschen muss, weil es aus dem zufälligen Liegen einfach zu schnell wieder aufsteht) mit Leckerlie zum Aufstehen & dann aber zum sitzen bleiben aufgefordert, das erfordert von Pferd & Mensch sehr viel Geduld. Jedenfalls muss es erstmal ohne Reiter sitzen, als Reiter das Pferd zum Sitzen zu bringen ist noch viel schwieriger. Ganz ehrlich: Mach lieber leichte Bodenarbeit, die dir & deinem Pferd gut tut & überlass solche Experimente ausgebildeten Trainern. Viele Grüße & noch viel Spaß..

lotti1234 05.07.2011, 21:05

okay danke!

0

ach du meinst das Kompliment^^ ich dachte erst Pferd und Sitz=) Also meine Schwester hat jedem Pferd und wir haben 6 das beigebracht aber mit Gerte. Sie hat das Pferd aber nicht damit gepeitscht sonder diese als kleine Führhilfe genutzt. Und Leckerlies sind wichtig. Am besten ist du gehst mal in so ein Reiterforum oder gibst das bei YouToube.de ein da gibts es vielleicht auch ein Video dazu. Oder du gehst mal in eine Reitschule und fragst da mal nach :) Wünsche dir aber dabei viel Glück

lotti1234 05.07.2011, 21:31

danke! =)

0

Mein Pferd ist für seine 19 Jahre noch top fit, sonst würde ich noch net mal auf die Idee kommen! Abgesehen davon wollte ich mich nur mal erkundigen, also haltet euch mal etwas zurück! (betrifft einzelnde Personen)

Das Hinsetzen ist nicht gesund für Pferde, da ihre inneren Organe dadurch leiden - deshalb sitzen Pferde von Natur aus nicht bzw. nur im Verlaufe des Aufstehens, was sich Zirkustrainer zunutze machen.

Allerdings würden die niemals auf die Idee kommen, das von einem 19j. Pferd zu verlangen!

Mach mit dem alten Pferd, was es DIR anbietet und versuche nicht ihm etwas abzuverlangen, was es nicht mehr leisten kann - das wäre dann Pferdeliebe.

Mit einer Kentucky-Rifle geht das ganz leicht. Da legt es sich sogar hin!

lotti1234 05.07.2011, 21:04

haha sehr lustig. Was soll ich denn mit so ner Antwort?!

0
lotti1234 05.07.2011, 21:04

haha sehr lustig. Was soll ich denn mit so ner Antwort?!

0

Lass doch so einen Unfug sein. Lass ein 19 Jahre altes Pferd auch Pferd sein ! Biste im Zirkus oder was ? Was soll denn sowas ? Das Du eine Verantwortung für ein Pferd hast, wundert mich... !

Was möchtest Du wissen?