Wie bringt man blinden Sprechen und gegenstände usw. bei?

9 Antworten

Blinde sehen nicht. Sie hören dennoch. Bei vielen ist sogar der Gehör- und Geruchssinn besser ausgeprägt als bei anderen ohne diese Einschränkung.

Und.. zu dem anderen Punkt. was meinst du mit "Gegenstände beibringen"? Kannst ja mal kommentieren, dann kann ich dir ja vlt weiterhelfen :)

Übrigens, zählen einige Blinde auch ihre Schritte und wissen von daher, wie viele man braucht, um irgendwohin zu gehen. Und einige sind ja auch nicht von Geburt an blind. Und ganz wichtig: der Blindenstock hilft ebenfalls bei der Orientierung.

10

Mit Gegenstände meine ich z.B woher die wissen sollen was ein Baum ist oder sowas :)

0
14
@ShadowGirlxx

Ganz einfach, man erklärt, was ein Baum macht und wozu er gut ist und dass es verschiedene Sorten gibt etc. Und durch Fühlen und Tasten der Blätter, des Stamms, etc. kann man erklären wie ein Baum aussieht. Farben beschreiben, bringt aber nicht viel.

0

Sie lernen das Sprechen mit Hilfe von Hören, und sie erkennen die Welt mit ihrer Sinnen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken. Da sie nicht sehen, haben sie weniger Erfahrung, und vielmal verstehen selber nicht, worüber sie sprechen, und lernen das nur später, oder nie, wenn es visuell ist. 


33

Zum Beispiel sie lernen auch die Namen der Farben,  Farbentheorie und Symbolik der Farben, aber sie werden niemals erfahren, wie sie aussehen. Sie haben keinen Sinn dafür.

0

Ähm. Mit dem Mund? Geräusche, auch Sprache, sihet man nicht, die HÖRT man! Und weil Blinde niix sehen, heißt das nicht, das sie auch nix hören! Und Riechen, Sprechen, und fühlen könne sie AUCH!

Hirn benutzen! Das erspart dumme Frgen!

Was möchtest Du wissen?