Wie bringe ich so viel wie möglich auf die SD Karte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest noch versuchen:

  • Prüfe mit der Dateimanager App, ob bestimmte Apps die Dateien auf den Internen Speicher des Geräts speichern und verschiebe sie auf die Speicherkarte.
    Ich habe z.B. eine Camera App, welche die Fotos und Videos, obwohl anders eingestellt, trotzdem auf den internen Speicher abspeichert (Scheint ein Fehler in der App zu sein.). Das hatte bei mir mehrere GB belegt. Ich habe es nur durch Zufall herausgefunden.

  • Lösche Cache-Dateien.
    Gehe in die App-Übersicht mit allen Apps auf dem Gerät. Gehe nun jede App der Reihe nach durch und tippe auf "Cache leeren".
    Apps wie z.B. youtube oder der Webbrowser sammeln mit der Zeit viel Datenmüll an. Ebenso Apps, die Werbung anzeigen z.B. Spiele.
    In der Galerie-App werden z.B. die Miniaturansichten der Fotos gelöscht, auch von gelöschten Bildern. Ruft man die Galerie wieder auf, werden neue Miniaturansichten erstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir fiele da nichts mehr ein. Die nicht verschiebbaren Apps kannst du auch nicht mit Tricks verschieben. Du könntest sie höchstens neu installieren und als Installationspfad gleich die SD-Karte angeben.

Temporäre Dateien und den Cache kannst du löschen, aber da diese sich in kurzer Zeit wieder füllen, verschiebst du das Problem ja nur.

Musik, Videos (downgeloadete Sachen). Und eventuell kannst du ja den Speicherort deines Browsers festlegen - den Cache?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?