Wie bringe ich meinem Mops diesen Trick bei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beherrscht dein Hund  Touch? Also mit der Pfote etwas anfassen was du ihm hinhältst.
Falls nein Bau das Kommando auf.

Nimm eine kleine Keramik Schüssel stell sie auf Boden, verstecke darünter ein Leckerlie Was der Hund auch sehen sollte.gib dann das Leckerlie frei.versucht nun dein Hund mit den Pfoten an das Leckerlie zu kommen nimmt der früher oder später die Pfote sowie er das macht, bau Bau das Kommandos Touch mit ein. Auch wenn er nur minimal die Schüssel berührt mit der Pfote, Loben und bestätigen mit dem Leckerlie das unter der Schüssel ist.

Festige das erstmal mit der Schüssel. Dann kannst du einen klebezettel nehmen den du dir auf die Handfläche klebst. Halte deine Hand gerade nach oben und dann sage deine Kommando "Touch" . Berührt er den Zettel aufjedenfall  loben Hund bestätigen. Klappt das gut mit der Hand kannst du zu Tür über gehen.

Den Zettel so anbringen das der Hund diesen berühren kann. Der Zettel ist ein Target. Sage ebenfalls dein Kommando "Touch" Zeigt er weiter das er wünschte verhalten, und berührt den Klebezettet, wurde ich Kommando in "Tür zu"ändern.übt das alles erstmal bei geschlossener Tür.

Klappt das gut das der Hund zuverlässig auf das neue Kommando hört und auf den klebezettel  mit der Pfote fässt. Langsam die Tür öffnen und weiter üben, bis die Tür irgendwann zu geht. Genau dann hat der das zum erstmal Geschäft kannst du den Zettel abnehmen, und es ohne Zettel Target probieren. Hat so 1,5 Wochen gedauert bis meiner das drauf hatte. Da er Touch schon kannte. Touch kannst du dann später mit alles möglichen Touch den Ball an in der hand, Touch das Tuch, Touch die Leine. Usw usw.

Man muss oft ganz woanders anfangen bis so ein Trick dann man komplett fertig ist. Männchen machen hat 6 Monate gedauert, rückwärts einparken 3 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fl0ki
18.12.2015, 00:48

Nein touch hab ich ihm noch nicht beibgebracht.

Thx. Gute beschreibung. Ich fang mit dem trick mal morgen bzw heute an:)

0
Kommentar von Einafets2808
18.12.2015, 00:52

Falls du anfang Schwierigkeiten hast, melde dich nochmal dann helfe ich gerne weiter.

0
Kommentar von Fl0ki
12.01.2016, 11:26

es klappt schon fast perfekt. danke

0

Zu erst muss der Hund lernen mit dee Pfote Sachen anzustoßen.

Dann baut man das aus.

Meine machen Schubladen auf und zu, wenn ich es sage.

Dazu haben sie zu erst geler, an Einem seil zu ziehen, hat das geklppt, kam das Seil an den Griff Der Schublade, dort wurd das alles noch mal geübt.

Dann lernten sie mit der Nase sachen anzustoßen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert mit Markertraining. Der Hund lernt seine Pfote auf einen "Targetgegenstand zu "touchen"

http://www.spass-mit-hund.de/clicker-welt/clicker-praxis/einstiegs-und-kreativitaetsuebungen/

Hier findest Du Ideen und im Video wird das genau gezeigt. Es geht sämtliches Lernen über Positive Verstärkung.

Viel Spaß beim Üben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?