Wie bringe ich mich am einfachsten selber um?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r zacefronswifey,

Da hier niemand Ratschläge erhalten soll, wie er sich selbst schaden kann, bitte ich Dich um Verständnis darum, dass Deine Frage geschlossen wird. Du kannst aber natürlich gerne nach Rat fragen, wenn Du Hilfe dabei brauchst, Deine Probleme zu bewältigen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Puh, mit die meisten Bedenkenmacht mir dein letzter Satz "Kommt mor ja nicht mit Therapie", das zeigt, dass du wirklich die Hoffnung aufgegeben hast. Aber auch der Selbstmord wird für Leute die dir Nahestehen nichts ändern, deine Eltern hätten eine viel größere Last, sie würden sich nämlich immer Vorwürfe machen. Du willst es zwar nicht glauben, aber ein Selbstmord bringt wirklich nichts. Wenn das ganze nicht funktioniert, hast du nur noch mehr Ärger. Es ist aber jetzt auch wichtig sich auf die Therapie einzulassen, denn nur wenn ihr alle an einem Strang zieht kommst du aus den Depressionen raus. Ob du es glaubst oder nicht, ich kann dich verstehen und kann es auch nachvollziehen, wie es ist, wenn die Down-Phase der Depression einfach nicht mehr zu Ende gehen will. Aber jeder der stark ist, kommt daraus und es gibt bestimmt genug Menschen die dich Lieben wie du bist. Es kommt dir zwar nicht so vor, aber dafür kann ich meine Hand ins Feuer legen, auch ohne dich zu kennen. Mehr als dich darum zu bitten, deinen Entschluss nochmals zu Überdenken kann ich aber auch nicht. Trotzdem bitte ich dich wirklich darum dich nicht umzubringen. Ich wünsche dir noch viel Erfolg im Kampf gegen die Krankheit und du kannst das schaffen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe in der Grundschule 5 mal versucht mich umzubringen.

Das Erstemal wollte ich mit erstechen. Bei meinem zweiten Versuch
hatte ich versucht mich zu ertränken. Beim drittenmal wollte ich mich
vor einen Zug schmeißen. Mein vierter Versuch war es, dass ich mich vom
Schul dach stürzen wollte. Und bei meinem fünften und letzten Versuch
wollte ich mich erhängen bin aber kurz vor der Ohnmacht losgeschnitten
worden.

Ich kann dazu nur sagen dass das nicht schön ist soetwas zu versuchen.

Darauf hin hab ich 2-3Jahre einmal pro Woche eine Therapie Stunde
gehabt und jetzt geht es mir besser. Was ich im Endeffeckt aber sagen
möchte ist dass du wirklich zu einem Therapeuten gehen solltest. Oder
Versuch möglichst oft deine Lieblingsmusik zu höhren. Mir hat damals die
Musik von DAME geholfen aus meinem Tief wieder raus zukommen. Wenn du
DAME`s Musik auch höhren Möchtest dann solltest du ihn auf Youtube
suchen. (keine Werbung) (ich weis ich hab diese Antwort aus einem Teil einer meiner anderen Antworten zum Thema selbstmord trotzem bite nicht löschen) Ich meine das Ernst. Und bitte, bitte tuh mir den Gefallen und tu es nicht denn: Auch die dunkelste Wolke hat einen silbernen Rand! Denke immer daran dass wenn du ganz unten bist kann es nur noch nach oben gehen.

:D LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iluminati13
12.03.2016, 17:30

man ne frage an dich: was soll ich machen wenn ich meinen Eltern sage das ich mich selbst umbringen will aber die das nicht ernst nehmen und ich es wirklich will aber mich nicht traue? Und in ne Therapie kann ixh warscheinlich auch nicht wegen meinen Eltern ....

0
Kommentar von iluminati13
13.03.2016, 13:53

tun sie aber nicht sie nehmen das einfach nicht ernst mir io mts manchmal so vor als wären das garnicht meine eltern weil sie mich nur ignorieren, runter machen und mich wie dreck behandeln denen ist es doch eh egal ob ich mich umbringe Hauptsache meinem bruder geht gut ....

0

Kann es sein, dass du mit diesem Post doch noch ein letztes Mal versuchst, Hilfe zu bekommen? Es ist auch blöd, dass ich das weiß, aber es gibt schon genug Foren etc., in der über dieses Thema gesprochen wird. Auch mit guten Antworten. Du hättest theoretisch nur einmal kurz googlen müssen und du hättest deine Antwort bekommen.

Dass du aber doch hier fragst ist für mich ein Alarmzeichen. Du brauchst Hilfe. Willst du sie annehmen? Glaub mir, für jedes Problem gibt es eine Lösung, oder zumindest eine Art, darüber hinwegzukommen.

Ich habe mich auch mal geritzt. Ich hatte auch mal einen sehr düsteren Tumblr-Account. Ich habe auch mal im Internet diverse Tests bezüglich Depressionen gemacht - positive. Heute geht es mir ganz normal und ich weiß nicht, was mich damals so geritten hat. Bitte überlegs dir nochmal. Umbringen kann man sich immer, leben nur einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thilo599
11.03.2016, 22:30

Jo du hast Ahnung. Genau so denke ich auch, gucke dir mal ihre letzten Fragen an, es handelt sich wahrscheinlich um deine Vermutung^^

0

Das Leben ist viel zu kostbar um es wegzuwerfen, also sich selbst umzubringen es gibt immer einen Ausweg auch wenn Du den zur zeit nicht siehst. Sprich mit Menschen denen Du vertraust. Vielleicht hilft es Dir auch die Telefonseelsorge anzurufen, es kann helfen mit Menschen zu sprechen die Du zwar nicht kennst, aber Dir weiterhelfen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iluminati13
12.03.2016, 17:26

das leben ist aber nicht immer schön ....

0

Hey ich bin 12 und hab das gleiche durchgemacht ich habe mich an meine Eltern gewendet und sie haben mir geholfen nach einer zeit wurde alles besser ich habe jetzt einen freund und eine beste Freundin die mich unterstützen und mir helfen. Ich bin zu meinen Eltern gegangen und hab sie nach Hilfe gebeten und ihnen alles erzählt. Umbringen ist keine Lösung ich kenne das Gefühl und das verlangen und das nachdenken ich hoffe das du es nicht tust. vor einem Jahr hat sich meine beste Freundin umgebracht und ich hoffe du machst nicht den gleichen Fehler. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Besserung und hoffe du Schafst es die zeit zu ÜBERLEBEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iluminati13
13.03.2016, 13:49

was ist wenn man es den eltern nicht sagen kann weil sie es sowieso nicjt ernst nehmen? .... ubd du auch keine guten freunde hast mit denen du darpber reden kannst? ....

0

Mach das bitte nicht rede mit einem gutem vertrautem onder mit einem colleg darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring dich nicht selber um!!
wenn du jmd zum reden brauchst kannst du mich gerne anschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für jedes problem gibt es eine Lösung.
Gib nicht auf!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht noch schlimmer als sich selbst umbringen zu wollen. Wenn jemand erfährt deine Psychologin Oderso was du machen willst wird sie dich zwnagseinweisen in eine psYchatrie und glaub mir ich fand es dort nicht schön naja gebracht hat sie auch NCIHts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Anleitung dazu ist u.U. strafbar. Frage die Leute nicht.

Wenn du es nicht selber schaffst einen weg zu finden, dann soll es halt nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?