Wie bringe ich mich am besten um in einer Klinik?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Suizidalixx,

Da hier niemand Ratschläge erhalten soll, wie er sich selbst schaden kann, bitte ich Dich um Verständnis darum, dass Deine Frage geschlossen wird. Du kannst aber natürlich gerne nach Rat fragen, wenn Du Hilfe dabei brauchst, Deine Probleme zu bewältigen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Paula vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Ähm ich glaube keiner wird dir darauf eine Antwort geben wollen da (so wär es bei mir dann sich echt Vorwürfe machen würde) ist es wirklich so schlimm ? Es gibt doch iwas das jedem am leben hält oder nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suizidalixx
19.11.2015, 10:52

aber in so einem Fall macht das leben überhaupt keinen SpaS mehr

0

Es gibt keine Variante die Schnell, Schmerzlos und Sicher ist.

Wenn Du Pech hast überlebst Du schwerst behindert. Ich empfehle Dir dringend, dass Du mit den Leuten darüber sprichst, auch wenn es hart ist. Ich vermute, dass Du ja genau deswegen in der Klinik bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?