Wie bringe ich meiner zweiten Katzen bei, aufs Katzenklo zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest mindestens noch ein, besser 2 Katzenklos zulegen, denn viele Katzen trennen ihre Geschäfte und ne Katze tritt auch nicht gerne in die Hinterlassenschaften einer anderen Katze.

Ich hatte für meine 6 Katzen (Mami und 5 Babies) mal 7 Katzenklos rumstehen, die von allen auch fleissig benutzt wurden und nachdem alle Katzen inklusive Mami, die ne Strassenkatze war, die Benutzung des Katzenklos gelernt hatten, hat keine einzige mehr in die Wohnung gemacht.

Schaff ein zweites Klo an. Das ist sowieso besser, weil Katzen das große und das kleine Geschäft gerne getrennt verrichten. Außerdem könntest Du das Häufchen der sich weigernden Katze in das Klo tun, ohne dass die Katze das sieht. Das Klo riecht dann nach ihr und sie wird denken, sie hat ihr Geschäft schon mal da rein gemacht.

Ich würde nicht mit den Pfoten der Katze in der Streu wühlen, sondern mit meinen eigenen Fingern und zwar dann, wenn die Katze dabei ist. Sie sieht was Du machst. So hab ich es meiner Kleinen gezeigt. Außerdem hat die Süße sowieso den Großen alles nachgemacht.

dass die 2. Katze auch auf's gleiche Klo geht wie die Erste?

Falscher Ansatz! 2 Katzen => 3 Klos!

Kann man überall nachlesen. Katzen gehen von sich aus aufs Klo, das muss man ihnen nicht bei bringen. Voraussetzung ist: genug akzeptable Klos an den richtigen Stellen in der Wohnung!

das kommt ganz alleine, ein bisschen Geduld, sie wird es sich von der anderen abschaun

Was möchtest Du wissen?