wie bringe ich meinen Vater dazu mich anzuschreien (ernst gemeint und sehr wichtig! )

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du willst also, dass Dein Vater Dich anschreit, damit Du ohne ein schlechtes Gewissen zu hause abhauen kannst?

Stell Dir vor, es wäre Dir gelungen ihn zum schreien zu bringen. Stell Dir weiterhin vor, Du bist jetzt abgehauen und IRGENDWO??? Was glaubst Du wie es Dir dann geht?

Ich nehme an, dass Du einfach so verzweifelt bist, dass Du das Gefuhl hast endlich etwas anderes machen zu müssen als seine Ungerechtigkeiten zu dulden? Das kann ich gut verstehen und Du hast Recht damit. Es fragt sich welche Möglichkeiten Du hast, die dazu führen, dass alles besser ist?! kennst Du einen Erwachsenen (Schule, Arzt...) der Dir weiterhelfen kann? Überleg mal. Wenn Du weitere Hilfe brauchst schreib mich einfach an, oder melde Dich bei kids-hotline. (kostet nix und es wird dort gute Arbeit geleistet ...ist nur online, ähnlich wie hier).

Offensichtlich hast Du einen starken Willen, deshalb glaube ich, dass Du es schaffst etwas zu verändern ohne etwas unbedachtes zu machen. VIEL GLÜCK!!!!

Das heißt, du willst deinen Vater provozieren, damit er dich anschreit, umso deine Flucht rechtzufertigen ? Ich denke der Fehler scheint auf beiden angehörigen zu liegen sowohl bei dir als auch bei deinem Vater.

mettilottipupu5 24.03.2012, 16:49

ja nich wirklich ich will nur das er merkt das ich mir das alles nich gefallen lasse es ist schon seid mehren wochen so das ich ihn richtig hasse ! :(

0
RiesenKoralle 24.03.2012, 16:51
@mettilottipupu5

Dann versuche dich an deine Mutter zu wenden. Dass es dein Ernst ist, solltest du ihr dann auch klarmachen.

0
mettilottipupu5 24.03.2012, 16:54
@RiesenKoralle

also meine muter ist nich ganz so schlimm aber wenn mein vater etwas will dann stimmt sie ihm meisten zu(is nich das er alles allein bestimmt ) also meine mutter ist auf ziemlich fies wenn ihr etwas nicht passt und bei dieser sache ist leider auf auf der seite von meinem vater... aber sonst werd ichs machen danke (:

0
RiesenKoralle 24.03.2012, 16:57
@mettilottipupu5

Kein problem. Weglaufen wird nichts bringen, im Gegenteil, so verschlimmert sich die Situation. Mir sind viele Personen bekannt, die dieselbe Vergangenheit und Gedanken wie deine teilten und diese in die Tat umsetzten mit einem nicht so schönen Ende.

0

Warum müssen alle Kinder so undankbar sein?? Ich meine bin selbst noch kind, aber auf so einem dummen gedanken wäre ich nie gekommen O_o Ich bin empört, deine Eltern lieben dich (nur es kommt dir so vor, pubertät, ich weiss wovon du sprichst) deine eltern wollen nur das beste für dich, sie wollen das du aus deinen fehlern lernst, und das es vielleicht nicht so schnell wiederkommt, ich hoffe du und deine eltern vertragen euch wieder, bitte komm zur vernunft und mah das richtige (nicht abhauen)

Ansonsten noch viel Glück

Alexander (mist, habe grad gesehn das die frage über ein jahr alt ist O_o, sorry, hoffentlich ist es für die hilfreich, die einfach so auf die frage stoßen ;-) )

wohin willst du denn hin ? Im wald wohnen oder was ? Oder zu freunden ? Alter, du bist gerade mal 13. übertreibs nicht so. Ich streite mich auch immer mit meinen eltern, aber was bringt dir da abzuhauen ?

Mach ihn oft wütend, widersprich ihm mit "aber..." "aber..." "aber..." wenn die Gelegenheit dazu da ist. "Und wenn doch..." oder "und wenn nicht..." sind auch gut. Widersprechen.

Du kommst vielleicht auf Sachen...So undankbar ehrlich! Deine Familie (Also dein Vater) haben dich 13 Jahre lang ertragen, dich gewaschen, versorgt, etc. Und jetzt willst du abhauen? Und denn sogar nochmal Provozieren damit zu nen Grund hast, deine flucht zu rechtfertigen...also echt!

mettilottipupu5 24.03.2012, 16:50

ich machs ja nich gerne aber ich halte es einfach nich mehr aus..

0
ImJustAnonym 24.03.2012, 16:55
@mettilottipupu5

Und denn willst du Temporär mal eben ne Wochhe abhauen, denn kommste wieder und denkst es wird alles besser?

0
mettilottipupu5 24.03.2012, 17:00
@ImJustAnonym

die sollen einfach mal azeptieren das ich keine puppe bin mit der man Alles machen kann :( ..

0
mettilottipupu5 24.03.2012, 17:07

was würden sie denn machen wenn man ihnen verbieten würde sich mit seinem freund zu treffen nur weil mal was dazwichen gekomommen ist und er 10 minuten zu spät gekommen ist ! :(

0
CarisAdnavi 24.03.2012, 17:10
@mettilottipupu5

KEIN Kind hat dankbar zu sein! DAS ist ne Einstellung von hintergestern. Ich wurde nicht gefragt ob ich leben will.

0

ich bin keine 5 mehr saondern 13

Warum benimmst du dich dann wie eine 5 Jährige?

Das nennt man Pubertät! Dein Vater kann machen was er will, du wirst es nie akzeptieren, solange es nach deiner Meinung falsch liegt!

wegrennen is doof xD wenns unbedingt sein muss dann warte einafch bis er dich wieder anbrüllt =D

gar nicht! Abhauen zieht nur noch mehr Probleme nach sich!

CarisAdnavi 24.03.2012, 17:12

wende dich ans Jugendamt! Dann kommst du unter, wo willst du schlafen? UNter ner Brücke? MIt 13 ist man zum Nachdenken fähig.

Wenn du abhaust, wirst du polizeilich gesucht.

0

Mache etwas was er nicht mag

Was möchtest Du wissen?