Wie bringe ich meinen Hund dazu draussen zu machen?!

6 Antworten

immer wenn er drin macht dann geh mit ihm raus und zeige ihm das er draussen machen soll.. du brauchts geduld.. hat beu unserer auch lang egedauert bis sie es verstanden hat :) also lg und viel glück

Der Hund muss ständig beobachtet werden. Wenn er sich hocken will, sofort ins Freie bringen. Wenn es daneben gegengen ist, mir der Nase reinstubsen, einen kleinen Klaps auf den Po und rausbringen. Anders lernt er es nicht.

NICHT MIT DER NASE REINDRÜCKEN!!!

0

und was soll der hund daraus lernen? das diese stelle perfekt fürs nächste pieseln ist, weil sie ja schon nach seinem urin riecht? hunde ekeln sich nicht vor exkrementen. diese dumme methode war schon vor 20 jahren mist und sollte inzwischen wirklich aus den köpfen der leute verschwunden sein. aber es gibt immernoch ein paar ewiggestrige, die gewalt einer intelligenten erziehung vorziehen.

0

Wart ihr schon einmal beim Tierarzt deswegen? Ursache dafür kann nämlich eine Inkontinenz sein, da kann der wuffti nichts für.

Warum hat man in den USA(Serien) Fensterventilator. ist das überhaupt sinnvoll?

Sicher eine dumme Frage aber es interessiert mich weil ich mir keinen Reim drauf machen kann.

In den amerikanischen Serien haben sie ja immer solche Fenster die man von unten nach oben schiebt. und da haben sie Sommer solche Riesen-Ventilatoren drinstehen. Sieht man sehr gut in der Serie Shameless. da haben sie standventilatoren im Raum verteilt (macht ja sinn), aber auch in jedem Raum so ein Ding im Fenster. nicht nur in den kleinen Räumen, sondern auch den großen wo eh schon Standventilatoren stehen.

Persönlich habe ich einen Deckenventilator plus den Ventilator des Luftreinigers. Ich frage mich was für einen Sinn so ein Fensterventilator hat (es sind definitiv nur Ventilatoren und keine Klimaanlage, auch wenn das in einer Folge falsch übersetzt wird)

So wie ich das verstehe, müssen die Fenster wo so ein Ding reinkommt permanent geöffnet sein (da sie ja im fenster und nicht davor stehen). ist das nicht kontraproduktiv. die blasen Richtung zimmer. also blasen sie ja bloß die heiße luft von draussen noch schneller in den Raum wenn offen ist. es heizt sich doch doppelt so schnell auf, wenn die Fenster nicht geschlossen und verdunkelt sind.

MAn muss doch wahrscheinlich die Dinger befestigen wenn man nicht will das eingebrochen wird (sonst bräuchte ein Einbrecher ja nur das ding rausheben und klettert durchs fenster)? also wegen ein paar Monaten montieren und wenn es kälter wird wieder abmontieren bis nächsten sommer weil ja im winter nicht die fenster offen sind?

versteh ich es soweit richtig? was ist dann der Vorteil daran, bis jetzt hört es sich einfach kompliziert und unnötig an. wenn der raum zu klein für Standventilatoren ist, wäre dann ein deckenventi nicht besser, oder bringt so ein Fensterventilator doch mehr Vorteile?

...zur Frage

6 Wochen alter Welpe HILFE!

Hallo, also wie schon oben erwähnt hab ich einen ca. 6 Wochen alten Rüden und um Vorwürfe oder dergleichen vorzubeugen, ich hab ihn NICHT gekauft sondern gefunden. Jetzt würde ich nur gerne wissen wie ich am besten so einen jungen Welpen auf sein weiteres Leben vorbereite, sprich Erziehung, Rangordnung etc. Beim Tierarzt war ich schon, der meinte ich soll ihm Junior-Futter geben, da in diesem Alter sowieso schon zugefüttert werden soll. Er frisst auch brav. Nur ich weiß halt nicht wie ich ihn rein kriegen soll oder ob das überhaupt schon geht. Ich habe leider keine Züchter in der Nähe daher fällt eine Hunde-Amme weg. Ich wäre über jeden Tipp dankbar!! Achso und könnt ihr mir bitte sagen was für Leckerlis ich ihm geben darf (kaufen und selbst gemacht)

Es wird vermutet das er Golden Retriever-Mix ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?