Wie bringe ich meinen Hund dazu, dass er mir gehorcht?

9 Antworten

hundeschule wäre in ordnung. es gibt aber auch bücher wie man dem hund alles nötige beibringt. ich war mit meinem hund in der hundeschule war nicht zufrieden. habe ihm dann alles nötige mit viel zeit, und vor allem mit spass am lernen , beigebracht. wenn er etwas gut gemacht hat bekam er ein leckerli, natürlich nicht immer.

Einfache und klare Befehle geben. Nicht alle auf einmal. Spielerisch mit dem Hund umgehen dabei, belohnen nicht vergessen.

Hundeschule ist ne klasse Idee. Dein Tierarzt hat Adressen von guten Schulen in deiner Nähe. Es gibt auch Hunde bei denen es rassetypisch ist das man sie nur seeeeehr schwer erziehen kann, z.B. Mops oder Chihuahua.

Rudelführer = Bezugsperson?

Wir haben bereits unseren zweiten Hund und das zweite Mal ist mein Vater Rudelführer. Er sagt ein Wort - und der Hund hört. Dabei liegt die Erziehung komplett in meinen Händen (Grundgehorsam, Streicheleinheiten, Spiel..), ich verbringe die meiste Zeit mit ihm, gehe zur Hundeschule, einfach alles. Aber auf mich hört er nur mit Bellen und macht oft einen Spaß draus und sobald mein Vater - gleiche Tonart, Betonung etc - "ins Körbchen" oder so sagt, geht er sofort hin und bleibt da. Vorher versteckt er sich aber oft bei mir, was ich aber nicht unterstütze durch Streicheln oder sonst was. Er hat noch nei mit ihm gespielt, geht nichtmal mit ihm raus. Ich versteh nicht, wieso er dann wieder Rudelführer ist. Bin ich für meinen Hund nur ein Spielkamerad? Hab alles gemacht, dass ich seine Bezugsperson bin, so viel Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt, aber er tanzt mir TROTZ KONSEQUENZ! auf der Nase herum bzw hört nicht so direkt wie bei meinem Dad :(

liebe Grüße, Selina

...zur Frage

Hund hört überhaupt nicht!

Unser Hund hört trotz Hundeschule und Erziehung in keinster Weise auf uns. Er macht was er will und hört überhaubt nicht. (Labi 2 Jahre alt) Was haltet ihr von dem Gebrauch einens Stromhaltsband?

...zur Frage

Mein Hund hört draußen nicht auf mich, nur Zuhause was soll ich tun?

Hallo Leute, ich hab ein großes Problem undzwar hatte ich früher als ich noch 2 war einen Hund bekommen es war ein Deutscher Boxer, ich habe diesen Hund geliebt er war so brav hat total gehört er war echt super, nun bin ich 19 und er ist seit ein paar Jahren verstorben und ich konnte die Trennung nicht verkraften. Ich bin mit ihm aufgewachsen er war alles für mich und er war ehrlich ein Goldschatz. Und nun habe ich vor einem Jahr einem Labrador Welpen bekommen wir haben ein Haus mit großem garten wir haben auch schon die Hundeschule besucht aber die konnten uns bei unserem Problem nicht wirklich weiterhelfen undzwar ist mein Hund jetzt 1 Jahr alt und zuhause ist er brav hört perfekt er kennt alle Kommandos beherrscht sie super hört 1a und wenn wir draußen sind und er einen anderen Hund sieht zieht er wie verrückt an der Leine ich hab schon Hilfe gesucht bei hundeschulen wie bereits erwähnt und auf youtube habe ich mir viele Videos angeschaut aber es hilft nicht er kapiert es einfach nicht zuhause ist er so lieb und hört einfach Aufs Wort und draußen zieht er mich total ich bin schon mehrmals hingefallen weil er gezogen hat auch wenn Menschen in unserer Nähe sind will er dahin und sie riechen und mit ihnen spielen , ich muss dann immer die Straßenseite wechseln ich bin mit den Nerven am Ende ich könnte losheulen dieser Hund hört 0 auf mich und ohne Leine kann man erst recht nicht mit ihm laufen er ist wirklich sehr schlimm er ignoriert mich und ich bin die einzige auf die er einiger Maßen hört er springt jeden an er hört nicht mehr er ist total frech und alles zieht wie verrückt ich kann das nicht mehr aber möchte ihn auch nicht abgeben ich habe überall Hilfe gesucht aber keiner kann mir so wirklich helfen nicht einmal in der Hundeschule meine Eltern haben auch mehrere Hunde gehabt 2 Stück einen Australian Shepherd als ich noch nicht geboren war er starb mit 12 und danach der deutsche Boxer mit denen lief alles gut aber bei meinem Hund ist alles Katastrophe meine Hände tun mir total weh sind nur noch am bluten , habe Angst das ich hinfalle wenn wir Gassi sind und ich gehe mit ihm so oft raus um die 3-5 std am Tag wir gehen öfter schwimmen ich beschäftige mich sehr lange mit ihm und versuche mein bestes , würde auch gerne mal ohne Leine mit ihm laufen und das er mal draußen auf mich hört wie zuhause, aber ich schaffe es nicht ich bin mit meinen Nerven ganz unten 😭😭😭😭 Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Warum sind wir so gehorsam gegenüber Autorität?

In welchen dingen unterscheiden sich die menschen die gehorsam sind gegenüber denen die es nicht sind?

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen blinder gehorsam und gerhorsamspflicht?

...zur Frage

Wie bringe ich meinem Hund bei das Leckerli auf seine Nase nicht zu essen?

Bis ich es ihm erlaube

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?