Wie bringe ich meinen Freund dazu sich mehr um mich zu bemühen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hier wurde eigentlich schon alles gesagt. Mach' mal halblang.

Wenn er sich tatsächlich nie bei dir meldet, dann weißt du ja, was ihm die Beziehung bedeutet hat. Dass er dann wohl tatsächlich nur auf den Sex mit dir aus war. Block' ihn doch die nächsten male ab. Dann merkst du schon, wie er reagiert und ob er nur auf das eine aus ist.

Wenn er tatsächlich mal "kaputt" war, dann kann das schon sein. Geht mir auch so. Aber immer oder ständig? Dann ist was faul.

Ansonsten nimm' dir die Antwort von TailorDurden zu Herzen. Insebesondere diesen Teil:

Organisiere nichts mehr für euch und kümmere Dich nicht mehr um die
Kommunikation. Unternimm etwas mit Freundinnen oder gehe anderen Hobbies nach.

Dann merkst du schon, ob er sich auch noch einmal um eure Beziehung kümmert, eigene Vorschläge bringt, selbst Ausflüge Plant, etc. oder ob es besser wäre, eine neue Beziehung zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 20:58

Danke für die Antwort! Ich werd es probieren auch wenn es mir schwer fällt

0

Ich rate Dir mal eines: Lass locker, lass die Zügel los und investiere mal eine Zeit lang Deine Kraft in andere Dinge anstatt in die Beziehung.

Organisiere nichts mehr für euch und kümmere Dich nicht mehr um die Kommunikation. Unternimm etwas mit Freundinnen oder gehe anderen Hobbies nach, probiere auch neue Dinge aus. Mach Dir wunderbare Tage und lass die Beziehung mal Beziehung sein. Wenn er fragt was los ist, sagst Du ihm, dass Du ihm das schon des öfteren gesagt hast und keine Lust mehr hast, die Beziehung alleine zu führen.

Dabei habe ich zwei Gedanken im Hinterkopf:

  1. So wirst Du sehen, wie viel Du ihm wirklich bedeutest. Er soll den Ernst der Lage begreifen, denn es ist 5 vor 12, kurz vorm Ende, und er kapiert es nicht. Er soll das richtig spüren, Angst bekommen und in die Gänge kommen. Es kann natürlich auch passieren, dass es ihm wirklich egal ist. Das wäre sicher schmerzhaft, aber dann ist es wohl sowieso besser für Dich, wenn Du Dich trennst. Eine Beziehung sieht anders aus. Hör das auch bitte nicht einfach auf, sobald er den kleinen Finger rührt. Warte, bis wirklich wieder Vertrauen in Dir da ist.
  2. Du sollst durch viel Sozialaktivität außerhalb der Beziehung mal wieder merken, wie liebenswert Du bist, wie Dich Freunde schätzen und dass das Leben toll und schön ist.. dass Du darin immer Neues erleben und Positives finden kannst. Mit so einem Gefühl fällt es Dir sehr viel leichter, die richtige Entscheidung für die Beziehung zu erkennen, denn Du kannst sie mit etwas mehr Abstand betrachten und Dich selbst dabei besser einordnen mit alle Deinen Wünschen. So fällt Dir auch die Zeit des Rückzugs bestimmt leichter. Flirte auch ruhig mal wieder mit ein paar anderen Männern, um mal wieder das Gefühl zu spüren, was es heißt, als Frau wahrgenommen zu werden.

Viel Kraft und pass auf Dein Herz auf,
Tailor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 20:57

Deine Antwort hat mich wirklich zum nachdenken gebracht. Es gibt einige Dinge die ich gerne machen würde wie schwimmen oder zu meinem Tanzverein nur wird er da immer total eifersüchtig und ich würde wohl alles verschlimmern. Ich werde das einfach mal probieren auch wenn es schwer wird da am anfang noch nichts passieren wird. Er schreibt mir aber täglich, soll ich auch nurnoch knapp antworten?

0

Dieser Dein Freund ist nicht der richtige Mann für Dich. Merkst Du denn gar nicht, wie er Dich ständig um den Finger wickelt ?! Mit solch einem selbstgefälligen Egomanen wirst Du nicht glücklich werden können.

Suche Dir lieber jemand anders, der Dich liebt und verrückt nach Dir ist. Denn so sollte es doch eigentlich sein.

Jemand der Dir auf Augenhöhe begegnet. Jemand der Deine Wünsche respektiert und Dir genügend Aufmerksamkeit schenkt.

Ich täte nicht mal Schluss mit ihm machen. Nicht mal das wäre er mir noch wert ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 21:03

Ich hatte noch nicht wirklich erfahrung mit ernsten Beziehungen und kann es auch leider schlecht vergleichen. Danke für den Rat!

1

Könntest vl mal mit ihm über eure Beziehung reden... ob er zufrieden damit ist - ob ihn was stört? Wie er sich vorstellt, dass es weitergehen soll... 

Könntest ihm sagen, dass du gern öfter was machen würdest... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 20:33

Naja er meinte er würde auch was machen wenn ich ihm nicht immer zuvorkommen würde aber ich möchte nicht immer warten bis ich mal was von ihm höre sondern eigentlich mein leben mit ihm teilen.

0

"Er meinte zu mir er muss ja eh nichts machen weil ich immer alles mache"

Warum sollte er sich auch bemühen, wenn er ohnehin alles von ganz alleine auf dem Silbertablett serviert bekommt?

Er weiß doch ganz genau, dass er sich chillig zurück lehnen kann, weil du ihm ja wie blind hinterher wackelst.

Er macht was er will und wie es ihm passt - egal ob Sex oder weggehen.

Wenn ihm was nicht an dir passt, weiß er dich ganz genau, dass ein Wort von ihm reicht und du wieder vor ihm kuschst bzw es so machst, dass es IHM in den Kram passt.

Ist ja furchtbar! Du verhältst dich wie ein Hündchen, das ihm hinterher hechelt um ab und an Mal ein Leckerli hingeworfen zu bekommen.

Hör auf ihm hinterher zu rennen oder dich ständig zu melden! Organisiere NICHTS mehr! Wenn du keinen Sex willst, dann willst du keinen - Punkt! Mach was mit Freunden oder geh weg - wenn dem Herrn dann einfallen sollte, dass er gerade da Zeit hat, hat er Pech! Du hast schon was vor!

Geh um Himmels Willen wieder in den Tod und zum Schwimmen! Wie dreist ist dass denn, dass er dir deine geliebten Hobbys verbieten will?! 

Du bist weder sein Hündchen noch sein Besitz!

Zieh das Ding Mal durch und du wirst sehen, ob er dich liebt oder sich einfach nur als Spielzeug oder Zeitvertreib sieht!

Glaub mir, der hockt jedes Wochenende mit seinen Kumpels beieinander und amüsiert sich köstlich darüber, wie blöd du bist und dir alles gefallen lässt bzw er alles mit dir machen kann!

Lass dich nicht veralbern! Das hast du nicht verdient!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 21:18

Du hast wirklich sehr viel geschrieben wow danke! Deine worte haben mir Mut gegeben das alles durchzuziehen.

1
Kommentar von kugel
12.08.2017, 21:29

In den Tanzverein nicht in den Tod...!

0

Mach Schluss. Er interessiert sich nicht für dich und nutzt dich wenn überhaupt nur für kostenlosen Sex. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 20:36

Ich dachte ich laufe ihm nur zu sehr hinterher das er sich ausruht aber alle sind sich einig er interessiert sich nicht für mich :( wir haben eigentlich auch nur immer sex wenn er will und wenn er nicht will heißt es ne lass mal. Wenn ich mal nicht will ist er sauer obwohl es dann Gründe hat.

0

Er interessiert sich überhaupt nicht für dich. Lass ihn so schnell es geht fallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 20:34

Bin überrascht wie einig sich hier alle sind. Ich laufe ihm ja schon sehr hinterher und dachte das er sich deswegen ausruht aber nicht das ich ihm egal bin :(

0

Ja mach dich rar und beliebt. Wenn es ihm nicht auffällt ist da eh nichts mehr los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehe dich mal lieber zurück. In diesem Fall ist weniger wahrscheinlich mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathrinastein
12.08.2017, 20:36

Ich hoffe ich halte das aus

0

Hallo,

jemanden zu "etwas bringen", heisst auch ich will den anderen verändern.

Das ist leider nicht möglich. Sei Zeitzeuge, meint die Dinge passieren so wie sie passieren werden.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?