Wie bringe ich meinem pferd Knien bei?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

Also ich würd beim Kompliment erstmal mit Schaukeln anfangen nicht mit Knien. Das ist die softere Variante, viele machens mit einem Seil (find ich doof, aber geht schneller). Bei meinem Pferd hats gut funktioniert, obwohl sie sehr hektisch ist.

Du stellst dich neben das Pferd hin. Das Pferd soll dabei sehr breitbeinig dastehen, damit es das Gewicht ohne Problem verlagern kann. Dann nimmst du einen vorderen Huf auf und beginnst nach vorne und nach hinten zu schaukeln. Das übst du so lange, bis du das Pferd fast mit dem Knie auf den Boden nach hinten schaukeln kannst. Dies hat bei mir 2 - 3 Wochen gedauert, bis das Pferd es als total normal angesehen hat und mir dabei komplett vertraut hat.

Danach kommt das Schwierigste. Das Pferd soll ein paar Sekunden bleiben und erst dann wieder aufstehen wann du es sagst. Dies fordert viel Zeit und Geduld.

Erst wenn das sitzt, würde ich dann mit den zweiten Bein auch knien üben. Danach das Liegen und dann das Sitzen. (Diese Zirkusstücke hängen alle an einander)

Viel Spass mit deinem Pferd :) Ich hoffe ich konnte helfen. Vergiss nicht, dies fordert Gedult und Zeit auf diese Variante, ist aber pferdefreundlich ;).

Was möchtest Du wissen?