Wie bringe ich meinem pferd das kopfnicken bei?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit einem Leckerchen in der Hand den Pferdekopf immer hoch und runter locken. Macht es gut mit, dann füttern und überschwenglich loben. Das machst ein paar mal hintereinander. So lange kann ein Pferd sich nicht konzentrieren, deshalb nur höchstens 10 Minuten üben. Kannst aber ruhig mehrmals am Tag machen. Nach ein paar Wochen müsste es problemlos klappen. Und natürlich ein Kommando dabei geben. Halt 'JA' z.B. Wünsche Dir viel Spass beim üben!

Danke für den Stern! :-)

0

So, wie man Tieren immer etwas beibringt: Durch positive Verstärkung. Tut das Tier, was du dir erhoffst, wird belohnt.

ich würd erstmal mit den leichten sachen anfangen, wie beispielsweise stöckchen holen, anstelle von so schweren aufgaben wie kopf nicken.

heb einen apfel vor seine Nase hoch und runter und gibs ihm dann .Nach 50 mal oder so.Sieht das Pferd den Apfel und nickt von alleine ohne das du den apfel hoch und runetrbwegen musst :D

Was möchtest Du wissen?