Wie bringe ich meine Eltern dazu, sich eine Haushaltshilfe zuzulegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wünsche Dir eine schönen Aufenthalt im Ausland. Wenn Du erst einmal weg bist wird sich alles einpendeln, bestimmt auch in Deinem Interresse. Dein Vater wird einiges machen , Deine Mutter ebenfalls eine Kleinigkeit. Wenn alles nicht fruchtet, wir eine Haushaltshilfe automatisch, für wenige Stunden in der Woche, hinzu genommen. Das geht vielen Personen so, das die Eltern ihre Kinder nicht so ohne weiteres gehen lassen wollen.

Du kannst Deinen Eltern sicher dazu raten, aber entscheiden müssen sie das selber. Das sollte aber kein Grund für Dich sein, ein schlechtes Gewissen wegen Deiner Zeit im Ausland zu haben. Du bist nicht die Haushaltshilfe Deiner Eltern, sondern lebst Dein eigenes Leben.

Sorry, das ist schon ein merkwürdiges Verhältnis zu deinen Eltern. Ich denke, es wird auf jeden Fall gut für dich sein, dich eine Weile von deinen Eltern zu trennen und etwas Abstand zu gewinnen.

Vorsicht,wenn sie das früher auch gern machte,macht sie es jetzt auch noch,das ist die angst das Kind zu verlieren.Und mit deinem Vater muss sie sich dann mal zufrieden geben.

Was möchtest Du wissen?