Wie bringe ich Kastanien und Eicheln zum keimen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

einfach ein loch in die erde ca 5cm tief tu die kastanie darein und bedecke sie mit erde bei der eichel ein ca 3cm tiefes loch dann einfach nur gießen die keimen einfach du musst ichts machen du kannst nichts machen

LG

Du musst die Baumsamen vorher in feuchtem Sand einige Wochen im Kühlscharank lagern, "stratifizieren" nennt sich das. Du kannst auch einfach die Samen in Töpfen im Garten verbuddeln und bis Frühjahr warten.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbybotaniker und Naturgärtner

Die legen sie wegen der Temperaturen und des geringen Tageslichts vermutlich zwangsweise ein. Ich würds deswegen erst im Frühjahr versuchen.

Winterruhe kann man so nicht sagen aber es ist schon von Vorteil Die Samen im Frühjahr auszusähen. Entweder in einem Topf leicht mit Erde bedeckt (keine Staunässe) oder an dem Platz im Garten wo der Baum dann stehen soll. Den Boden leicht aufreissen und die Kastanien und/oder Eicheln einsähen. Später könnte man sich dann den besten Jungbaum aussuchen und den Rest verpflanzen oder abschneiden.

Martin Krois www.baumpflege-krois.de

ich habe eine Eichel einfach in einen Blumemtopf mit Erde gesteckt und nach ein paar Wochen wuchs schon eine kleine Eiche. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?