Wie bringe ich es meinen Eltern bei das ich zum Arzt muss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Google mal was ein Hypochonder ist, aber benutze Google nicht für Diagnosen!
https://de.wikipedia.org/wiki/Hypochondrie

Google ist KEIN Arzt
Im Internet sind sehr oft Laien, die "Diagnosen" anhand von wenigen Symptomen erstellen.
Du wurdest von Profis untersucht und es wurde nichts festgestellt.

Du solltest eher überlegen, woher Deine Panik kommt, oder Du unbewusst auf dich aufmerksam machen möchtest.

Weiterhin solltest Du dich gesund und abwechselungsreich ernähren.
Zu dieser Ernährung gehören auch Vollkornprodukte, Salate, Obst, Gemüse und Fisch.
Der Magen wird es dir danken.

Wenn Du dazu noch Sport machst, wirst Du ein langes und gesundes Leben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das letzte Mal untersucht worden?

Im Schlaf an sowas zu sterben, das passiert nicht.

Ich will nicht vollkommen ausschließen, daß Dir doch was fehlt, aber sterben tut es sich nicht so schnell. Nimm erstmal Deine Panik runter.Im Moment steigerst Du Dich da echt rein.

Die einfachste Untersuchung zu Dir ich Dir erstmal raten würde, wäre ein StuhlTest auf okultes Blut. Der kostet nicht die Welt und  sagt schon viel aus. Du nimmst dann eine Stuhlprobe, wenn Du gerade meinst Teerstuhl zu haben: Bedenke, den Test NICHT zu machen, wenn Du Eisentabletten nimmst oder ein Teerstuhl durch Lebensmittel vorgegaukelt werden kann und dann sieh weiter.

Wenn das ein Dauerproblem ist, müßte auch sicherheitshalber mal eine Magenspiegelung gemacht werden, bedenke aber, daß das eine sehr unangenehme Sache ist.

Wenn bei beiden Untersuchungen nichts gefunden wird, hast Du zumindest nichts ernstes. Es gibt auch einfach Gesundheitsbeschwerden, wo man die Gründe nicht rausfindet. Da muß man dann oft einfach mit leben. Ich würde in Deiner Situation mal eine Kur mit dem Birkenporling versuchen. Das hilft gar nicht wenigen Leuten enorm.

Aber VOR ALLEM: komm runter. Wenn Du gleich von Deinem Tod ausgehst und sogar schon beim Arzt warst und der nichts gefunden hat (WAS wurde untersucht?- mehr Angaben) , dann Du siehst ja, was dann passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter Schwede und sowas zahlt mal meine Rente. Ich kenne dich nicht und weiß trotzdem zu 100000% , dass du kein Magengeschwür hast. Hör auf so einen Dreck zu googeln. Du bist ZWÖLF und redest von qualvollem Sterben im Schlaf. Lass deine Eltern in Frieden. Keiner der alle Tassen im Schrank hat, rennt wegen jedem Furz der ihm querliegt zur NOTAUFNAHME. Hallo !? Meiner Meinung nach willst du entweder Aufmerksamkeit oder du musst zum Psychologen. Das ist nicht normal. Kein Normaler 12jähriger google eine Krankheit und denkt dann gleich, dass ee jetzt qualvoll sterben muss und schickt dann seine Eltern (nach MEHRFACHEM fehlalarm) zur Notaufnahme. Was stimmt denn bei dir bitte nicht ? Checkst du nicht mal irgendwann, wenn nie was ist, dass du einfach einen an der Klatsch hast?

Sorry, wenn du dich da jetzt beleidigt fühlst, aber bei soetwas dreht es mit einfach durch. Du hast eindeutig zu wenig Sorgen und zu viel Freizeit. Jemand der ausgelastet ist kommt garnicht auf so Ideen und raunt dann auch noch den Eltern den Schlaf, dass die da überhaupt noch mit dir hinfahren o.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankheit an der du leidest: Hypochonder

Und das hätten deine Eltern längst merken sollen und dir einen geeigneten Psychologen suchen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du holst dein Krankenversicherungskärtchen läufst damit zum Hausarzt und fragst ihn ob es das ist was du vermutest,der wird dich daraufhin untersuchen und dann kannste dir sicher sein ob es auch wirklich stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein gott es gibst nur eine Regel im Internet und du hast die irgendwie gebrochen

Google NIEMALS Krankheiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist echt erst! BITTE renn schnell zu deinen Eltern, denn sowas kann schnell tödlich enden. Vielleicht stirbst du sogar in den nächsten 2 Stunden. Also so schnell wie möglich ins Krankenhaus! hopp hopp!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mattea9983
01.08.2016, 03:19

Ja genau. Als ob. Das Kind ist Hypochonder und das hoch 10. Merkt das keiner ?!

0

Was möchtest Du wissen?