wie bringe ich es meinem Hamster bei

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schafft es Dein Hamster denn überhaupt, auf das Laufrad zu klettern?

Keines meiner Gehege ist so eingerichtet, dass die Hamster auf ihre Räder klettern können.

Ich hatte mal ein Goldhamsterweibchen, das manchmal ganz massiv die Streu umverteilt hat. Der Tiefstreubereich wanderte dann schonmal von einer Seite des Geheges in die Mitte oder weiter.

Gelegentlich lief das Laufrad (30er Rodipet-Korklaufrad) dann, durch die Streu gebremst, sehr schwerfällig, aber auf das Laufrad wäre der Hamster wohl auch trotz der drumherum aufgetürmten Streu nicht gekommen.

Wie groß ist denn Dein Laufrad? Möglicherweise ist es zu klein, sodass das Laufen Deinem Hamster Probleme bereitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleSassi97
01.09.2014, 11:06

Es ist ein großes Rad aus Holz und es steht auf der ersten Etage am Gitter

0

Hey,

das lernt sie alleine. Wenn sie darauf rum klettert ist das doch schon mal gut. Und wenn ihr dann in der Nacht langweilig ist und sie mal wieder ihren Käfig erkundet wird sie bestimmt bald merken, dass sich dieses Ding dreht und irgendwann hat sie den dreh raus und läuft auch im Laufrad. Und was man als alternative noch gut machen kann ist, das kleine Tierchen einfach auf die Hand zu nehmen und die Hände immer wieder voreinander zu halten. So kann sie darüber laufen und vielleicht macht ihr das ja viel mehr Spaß ;)

LG und noch viel Spaß mit deinem Hamster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird der Hamster selbst rausfinden.
Was für ein Laufrad hast du denn, dass er da drauf rumklettern kann? Wie ist es beschaffen und wie groß ist es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich hatte am Anfang auch Angst ob er es noch lernt,weil er raufgeklettert ist und immer runtergefallen ist. Aber nach ungefähr 1 Woche hat er es gelernt :) LG Besserwisser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?