Wie bringe ich einen schüchternen Jungen dazu aus sich raus zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schmetterlinge lassen grüßen:)

Hoffendlich -für Dich- ist es tatsächlich nur seine Schüchternheit, die ihn hemmt. Dazu gehören dann kleine dezente Aufmunterungen deinerseits. So kannst Du doch versuchen ihn wieder mal anzuschreiben. Evtl. öffnet er sich so ein wenig.

Natürlich kann ich auch Deine Situation gut verstehen, da man im Allgemeinen -wenn verliebt- etwas absurd reagiert. Dieser "Schatten"  muss besiegt werden. Eine nette Korrespondenz -ohne Überteibung- eine kleine Einladung usw. Dazu kannst Du ein  z.B. schönes Lied posten. Dann wirst Du erleben, wie er darauf reagiert.

Wünsche Dir Glück!

der Junge ist sehr schüchtern, hast du versucht, ihn zu küssen? auf eine Party zu gehen? Ich hatte meine erste Freundin als ich 16 war, vorher war ich auch schüchtern, aber die Partys sind die Lösung! Spaß zu haben, alles locker, Bier trinken und dann küssen.

Das ist doch einfach, du brauchst doch nur die Initiative bei ALLEM zu übernehmen ( schlage du Treffen vor, Komm du ihm näher, Küsse du ihn usw. usw. ). Übernimm du die Regie eben. Mit warten ist da nix. Sonst seid ihr im Altersheim immer noch nicht zusammen !

 

Küss ihn doch einfach mal auf seine Wange, wenn er dann nichts macht und nichts kapiert, sag "Du checkst es gerade nicht, dass ich dich mag oder?" und schaue ihm dabei tief in seine Augen. Das wird ihm vielleicht die Augen öffnen. 

Filmabend.

Du gehst kurz mal was anderes anziehen. Weil dir zu warm ist ;)

Mal sehen wie schüchtern er danach noch ist :D

 - (Liebeskummer, schüchtern, junger-mann)

Was möchtest Du wissen?