wie bringe ich einen 3 Jährigen Jungen zur Stille ohne ihm seinen Willen zu geben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Spiel ruhige Spiele mit ihm. Mach ihn auf stille Dinge aufmerksam (Kuck mal, wie schön die Blume ist, und riech mal an ihr, etc.). Lies ihm was vor. sing ihm leise Lieder vor. Sprich leise, flüstere, vermeide alle, was ihn "aufputschen" könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Ablenken. Auf sein Quengeln überhaupt nicht reagieren, weitergehen und irgendwas anderes machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Geduld und Konsequenz! Reagiere auf Schreien überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum willst du ihm stillen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenken duch Dinge die er interessant findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du denn deinen Willen durchsetzen? Nur weil du älter bist?

Eine Puppe fände ich in dem Fall angebrachter - die will nix und ist still.

Bevor ich meine Zeit an eine unspezifisch geäußerte Frage verschwende, werfe ich mal einen Link hin:

www.elternmorphose.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?