wie bringe ich einem fohlen das longieren bei?

7 Antworten

Stell das Fohlen erstmal auf die Koppel zu gleichaltrigen und lass es für eine Zeit in Ruhe. Dann nach einer Zeit kannst du (wenn du dich auskennst) mit Putzen sprich Hufe geben, still stehenbleiben, richtig führen, aufhaltern lassen etc. etc. etc.
Am Besten suchst du dir dann auh einen Trainer oder eine Trainierin die dir den richtigen umgang mit dem Fohlen zeigt damit du nichts falsch machst:)

sehr hilfreich danke :)

0

Kein Problem😊

0

Gar nicht! Mehr als das Fohlen-ABC muss dein Fohlen für die nächsten Jahre nicht können. Nutze die Zeit bis dein Pferd ca. 3 Jahre alt ist um viele Bücher zu dem Thema zu lesen und hol dir dann für die Ausbildung deines Pferdes einen Trainer zur Hilfe.

Sorry, wenn ich das jetzt mal so drastisch ausdrücke, aber warum hast du dir so junge Pferde geholt, wenn du offenbar noch nicht mal weißt, was man in dem Alter überhaupt mit den Pferden machen darf ? 

Alleine diese Frage der Fragestellung lässt auch darauf schließen, dass es vermutlich auch am Wissen fehlt, wie überhaupt korrekt longiert wird und longieren in dem Fall nicht nur ein sinnloses Pferd um sich herumkreiseln ist...

In dem Alter muss ein Pferd bis auf das Fohlen ABC noch gar nichts können.....

die fohlen habe ich mir nicht gekauft sie waren auf einmal an unserem stall morgens angebunden und niemand hat sich für sie interessiert . ich hatte mitleid , kenne mich mit fohlen aber nicht aus deswegen die "blöde" fragerei

0
@kmoll2010

weiß die Polizei darüber Bescheid ?!

Wie lang hast du die denn schon? Wie siehts denn aus mit richtigem Futter etc etc etc???? Alt genug für 'normales' Futter??? (Lebenswichtige Dinge, etc)

Und sie gehören ja nicht automatisch dir nur wenn du sie gefunden hast!😳😳 

da du ja nicht viel Ahnung von der Aufzucht hast würde ich dir auch empfehlen Sie zu einem Profi zu geben(wenn es deine wären), mir ist noch nie ein Pferd zugelaufen, aber schätze jetzt dass sie nicht einfach so da bleiben können. +du kannst ihnen anscheinend auch keine pferdegerechte Aufzucht bieten grade (wirkt so auf mich, nicht böse gemeint), da wäre es fahrlässig sie dort zu lassen von den Behörden.

2

Was möchtest Du wissen?