Wie bringe ich dieses Hungergefühl weg?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es reicht eine bewusste Ernährung, mit deinem Sport, schmelzen die Pfunde von ganz alleine.

Bedenke aber, das Muskeln schwerer als Fett sind und sich dies auf der Waage bemerkbar machen kann. Wenn die Waage nichts mehr anzeigt, ist es ratsam, sich zu vermesse, um besser Erfolge zu sehen.

Hunger muss man nicht unterdrücken, oft ist es auch einfach nur durst, der sich aber als Hunger bemerkbar macht. Achte darauf genug zu trinken, gerade wenn du Sport treibst, benötigt dein Körper noch mehr Flüssigkeit.

Wenn du dich vernünftig und ausgewogen ernährst, dann sollte gar kein Hungergefühl aufkommen. du kannst, wenn du Hunger hast auch etwas Obst, oder Gemüse essen, am besten davor ein großes Glas Wasser trinken, das dämpft, das erste Hungergefeühl. Achte auch auf eine abwechslungsreiche Nahrung.

Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper im Wachstum alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Viel Erfolg *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

Mit vernünftiger Ernährung kommt man eigentlich hungerfrei durch den Tag...
Vielleicht noch mehr Gemüse auf den Plan setzen und mehr Wasser.
Waren deine Portionen denn früher so riesig?

Ein grosses Glas Wasser (mindestens 5 dl)  mit einem Schuss Essig vor jeder Mahlzeit. Bei Essig darauf achten dass es ein Weinessig guter Qualität (ohne Schwefel!!!) ist und kein Aceto di Modena (besteht zu grossem Teil aus Traubenmost mit hohem Zuckeranteil!).

Reduziert das Hungergefühl und hat schon die Legionäre Cäsars fit gehalten, und die mussten ordentlich was leisten :-)


Trink viel Wasser mit Kohlensäure! davon vergeht mein Hungergefühl eigentlich immer.

Ich würde nicht die Kalorien zählen, eine bewusste und gesunde Ernährung reicht vollkommen. Sport machen ist gut. Wenn du viele Muskeln aufbaust, verbrennt das Fett auch schneller.

Eine bewusste Ernährung reicht - Kalorien sind gar nicht immer der Auslöser da gibt es noch viele andere wichtigere Faktoren und Nährstoffe das wird gerne vergessen.

Wenn du Hunger verspürst trinke etwas, am besten Wasser. Das vertreibt schnell das Hungergefühl!

Viel Erfolg!

Schmatzi Chanti

Wenn du Hunger hast, dann habe gesunde Snacks parat. Ich rede nicht von leckeren Gemüsestückchen (wobei sie helfen können, aber mich haben sie damals nicht gesättigt). Was bei mir geholfen hat waren Putenbruststreifen (Pute ist gesünder als übliches Fleisch weil.... Nun, ich glaube es hat etwas mit dem Fettgehalt zu tun. Ich habe Pute genommen, weil ich mal gehört hatte das Pute gut ist...), zumindest beim Sport, und im normalen Alltag esse ich Cranberries.

Ich glaube nicht, dass du das überhaupt unterdrücken solltest. Allein anhand deiner Größe und dem dazugehörigen Gewicht giltst du auch nicht wirklich als übergewichtig, weshalb es wirklich notwendig wäre "überschüssige" Pfunde loszuwerden. Das Hungergefühl signalisiert dir, dass du Hunger hast und die richtige Ernährung ist wichtig, nicht weniger zu essen und dafür zu hungern. Im schlimmsten Fall wirst du damit nur Stress produzieren, da durch das Hungern und das Unterdrücken des Hungergefühls Depressionen entstehen können. 

Also ich habe schon vieles probiert und zwar: 1. Kaugummi kauen(hilft nicht so gut)
2.wasser oder ungesüsten Tee trinken(schmarn)
3.hunger mit Schmerz verbinden zB.gummi um das Handgelenk und ziehen oder auf die Zunge Beisen....das half schon etwas mehr :)

Mit einem Glas Wasser

Iss n Snickers!

Was möchtest Du wissen?