Wie bringe ich die Deckenleuchte an?

joar^^ - (Technik, Haushalt, Elektrotechnik)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besser wäre ein Bild von der Rückseite der Leuchte. Da ist für die Befestigung die wichtigen Punkte. Nach dem Aussehen zu urteilen wird die Leuchte mit 2 oder 4 Schrauben befestigt. Mit Spitzbohrer prüfen ob Zimmerdecke unter dem Putz , aus Holz,Stein oder Beton besteht. Holz bei alten Häusern um 19 Hundert u. Fertigteilhäusern. Da brauchst du nur vor zu bohren und mit ausreichend langen Holzschrauben zu befestigen. Bei Beton und Stein musst du Bohren und Dübel setzen und dann mit möglichst langen Schrauben, länger als die Dübel, anschrauben. Hochwertige Dübel die sich auch verkno ten können sind angeraten, da Steindecken auch Hohlräume haben. Den eventuell vorh. Deckenhaken raus drehen Die elektrische Seite ist schwieriger, da die LED Lampen sicher ein oder mehrere Vorschaltgeräte haben und unklar ist wie weit das vormontiert ist, so das man nur noch zwei Drähte in die Leuchtenklemmen stecken braucht. Dach einer Erdklemme sen und mit dem Schutzleiter grün/gelb verbinden. Das Erdungszeichen solltest du mit 16 Jahren kennen wenn du in der Penne aufgepasst hast. Vor Arbeitsbeginn Sicherung raus und Spannungsfreiheit prüfen. Aber nicht mit so einen Prüfschraubendreher, auch Lügenstift genannt, sondern mindestens mit einen Universal - Messinstrument. Noch .Fragen? Ansonsten wartest du bis dein Vater wieder da ist

Hey danke für die Antwort.Leider hatte ich heut morgen schon nen Elektriker zur Hilfe gerufen^^

0

Wenn wir helfen sollen dann sollten wir schon wissen ob die Lampe für 230V oder für 12V oder was auch immer ausgelegt ist. Viele Drähte, jedes Lämpchen extra, oder doch alle parallel? Ein Bild von der Vorderseite ist ja ganz nett, angeschraubt wird so etwas aber am versteckten Teil. Vermutlich zerlegen, den Grundrahmen anschrauben, die elektrischen Verbindungen machen und dann den Rest mit Abdeckung montieren. Um es genau zu schreiben müsste ich die Innereien sehen und nicht die fertige Lampe.

Ruf am Besten den Elektriker! Mit Strom umgehen sollte man schon Ahnung haben, sonst wird es zu gefärlich, Frag mal einen Nachbarn, vllt kann das Einer! Also ich bin zwar eine Frau, hab aber auch schon selber Lampen angebracht, aber da muss man schon etwas Erfahrung haben! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?