Wie bringe ich den muffigen Geruch aus meinem Auto?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch es mal mit Trocknertüchern, die du unter den Sitz legst. Die saugen den Geruch auf. Solltest du alle 3 Monate austauschen.

Du musst dem muffigen Geruch auf den Grund gehen. Ich befürchte: Dein Auto ist am Boden durchgerostet und nun ist der Teppich irgendwo nass. Geh' mal in Deine Werkstätte. Sie sollen den Wagen auf die Hebebühne nehmen und nachsehen. Wenn das Loch dann zugeschweisst ist trocknet der Teppich und der muffige Geruch verschwindet mit der Zeit von selbst.

Lege eine aufgeschnittene Zitrone auf das Amaturenbrett

Eine Schüssel mit Essigwasser über Nacht in das Auto stellen, das neutralisiert die schlechten Gerüche.

Probiers mal mit Kaffee!! Eine geöffnete Tüte mit Kaffeebohnen über Nacht reinstellen!! Oder mit Essig-Essens säubern!!

dominik 04.04.2008, 07:52

Ok, Barbarinchen, werde mal erstes die Kaffee-Variante ausprobieren. Geht das auch mit gemahlenem Kaffee? Danke, Dominik

0
Wenne 04.04.2008, 08:36
@barbarinchen

Mit getrunkenem Kaffee gehts höchstwahrscheinlich nicht?!? ;-P

0

Was möchtest Du wissen?