Wie bring ich sie freiwillig dazu!?

8 Antworten

Nun ja - die Frauen sind nun einmal unterschiedlich. Ob und wann eine Frau die Initiative ergreift, hängt von vielen Faktoren ab. Vielleicht ist sie ZU "gut erzogen" und glaubt es gehört sich nicht für eine Frau sexuelles Interesse zu signalisieren, denn schließlich ist man ja nicht "so eine..."!

Es kann sein, dass hormonelle Verhütung ihre Libido bremst, denn da die Medikamente, dem Körper das Vorhandensein einer Schwangerschaft oder unfruchtbaren Phase vorgaukeln, sieht "Mutter Natur" keine Notwendigkeit die Frau zur körperlichen Vereinigung zu drängen.

Es kann aber auch sein, dass sie den Sex mit Dir zwar "nett" findet und die besondere Nähe schätzt, selbst jedoch auf der Strecke bleibt - also keinen Orgasmus bekommt. Da kannst Du mal ein paar Dinge umsetzen:

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" (vor allem aus Sicht der Frau) nicht, dass Du so schnell wie möglich auf sie springen und Dein "Ding" wegstecken solltest. Du hast Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und Deine Partnerin weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) üblicherweise behandelt wird. Glaube nicht Du müsstest ihr beweisen, was für ein "toller Hecht" Du seist in dem Du sie so schnell wie möglich besteigst um sie dann "richtig weg zu knallen".

Da die meisten Frauen beim "guten alten rein-raus-Spiel" ohnehin nur selten kommen, solltest Du die richtige Strategie versuchen und es mit "Ladies first" probieren: Aller Erfahrung nach ist Cunnilingus das zuverlässigste Mittel um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, also solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. 

Der Schlüssel zum Orgasmus einer Frau ist also nicht das "Reinstecken", sondern der Kitzler - und diesen verwöhnst Du am besten mit Finger oder Zunge.  Mit der Zunge kannst Du am feinfühligsten agieren und kannst die Erregung Deiner Partnerin auch am besten erspüren und steuern.

Stimuliert man die Klitoris mit einem Finger kann man eine Frau ebenfalls relativ leicht zum Orgasmus bringen - hier ist aber auf genügend Feuchtigkeit zu achten, was die Zunge ja schon "mitbringt". Wenn Du unter "Fingern" verstehst möglichst viele Finger möglichst tief in Deine Freundin zu rammen, so ist ein Orgasmus eher ein Glückstreffer - auch wenn viele Frauen das Gefühl des "ausgefüllt seins" beim Lecken genießen und so ein oder zwei Finger durchaus hilfreich sein können.

Das Wichtigste zum Lecken in Kürze:

- Nimm Dir Zeit und hör nicht auf wenn sie "feucht wird" - das ist vermutlich überwiegend Dein Speichel...

- Es ist NICHT Ziel der Übung Deine Zunge einzuführen - kümmere Dich damit um den Kitzler!

- Achte auf ihre Reaktionen! Wenn sie zurückweicht gefällt es ihr wohl nicht, wenn sie Dir entgegenkommt, dann schon! Unkontrolliertes Zittern, Spannung in Bauchdecke und Oberschenkeln, Atemfrequenz, Menge und Geschmack des Scheidensekrets verraten Dir eine Menge über ihren Erregungszustand...

- Wenn sie signalisiert, dass es ihr gefällt, dann werde nicht automatisch schneller - da ihr ja genau DAS gefällt, was Du JETZT tust!

- Nicht die Geschwindigkeit zählt - versuch' es mal so langsam wie möglich! Überhaupt ist Variation der Schlüssel zum Erfolg

- Übertreibe es nicht mit dem Fingern. Viele Frauen schätzen zwar das Gefühl des Ausgefülltseins, aber es geht nicht darum möglichst viele Finger möglichst tief in sie zu stopfen!

- 69 ist was für Fortgeschrittene. Sie soll sich ganz auf das eigene Vergnügen konzentrieren können!

Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast, dann ist das Ziel nicht mehr sie einfach zum Orgasmus zu lecken - das ist relativ leicht - sondern die Erregung aufzuschaukeln und sie möglichst lange kurz VOR dem Orgasmus zu halten, (indem man auch mal im entscheidenden Moment die Stimulation zurückfährt), bis sie kurz vor dem Durchdrehen steht und sie erst dann kommen zu LASSEN…

Kurz vor bzw. nach dem Höhepunkt haben die meisten Frauen das Bedürfnis Dich in sich zu spüren – dann ist der richtige Zeitpunkt für den Verkehr gekommen. Bei der Reiterstellung (sie sitzt auf Dir) hat sie besonders gute Chancen auf einen weiteren Orgasmus, da sie dabei ihren Kitzler an Deinem Schambein reiben kann. So kommt ihr beide auf Eure Kosten und Deine Partnerin wird Sex mit Dir LIEBEN und Du hast gute Chancen, dass sie DAS öfters erleben möchte… .
Seid nett aufeinander!

R. Fahren 

Es soll Frauen geben, denen Sex nicht soo viel bedeutet, das sie aus eigenen "volontaire" keine Versuche startet. 

Könnte aber theoretisch auch sicherlich den Grund haben, das du sie sexuell nicht so wirklich ansprichst, das sie von selber geil auf dich wird. Das oder tausend andere Gründe könnten da vorliegen.

Mach doch einfach mal  für eine Zeit lang den Versuch und unterlasse eigenen Aktionen. Mal sehen ob und wie lange sie es hin nimmt. Wenn sie dich drauf anspricht, kannst ja mal vorsichtig fragen, warum sie es von selbst nicht mal versucht.

Darüber sprechen. Wünsche äußern. Ihr HABT doch eine Beziehung! Da kann man ruhig miteinander kommunizieren! Sollte man sogar! Natürlich musst Du damit rechnen, dass sie sich den Sex komplett anders vorstellt, oder dass sie keine Ahnung hat, was Du meinst. Sie kann nicht alles wissen und ist vielleicht noch unerfahren?

Warum kein wert darauf?

Warum legt sie keine Wert auf Sex!?

Ich bin m17 und Frage mich grade warum meine Freundin nicht so hohen Wert auf Sex legt ... der Sex ist gut aber ist ihr glaube ich einfach nicht so wichtig !? Wie könnte ich sie dazu bringen mehr Wert auf Sex zu legen und eventuell auch dazu mehr dafür zu geben ...gg

An

...zur Frage

Als Jungmann in einen Swingerclub?

Da ich mit 21 noch keinen Sex hatte, denke ich nun darüber nach, in einen Swingerclub zu gehen und dort eben das erste Mal Sex zu haben.

Kennt ihr jemanden, der damit Erfahrung hat, also das durchgezogen hat?

Und wie war das?

...zur Frage

Darf ich m17 mit einer W12 zusammen schlafen ohne Sex ( wenn es freiwillig von ihr kommt ) ?

Ich wollte paar Sachen dazu Fragen

1. Darf man miteinander schlafen aber ohne Sex ( mit Erlaubnis von ihr oder Einwilligung der Eltern )

2. Was haltet ihr von so einer Beziehung

3.darf man sich kussen ( nur Wange oder Mund )

...zur Frage

Wie verführe ich meinen Freund? welche NO-GO'S gibt es beim Sex?

Ich würde gerne mit meinem Freund schlafen. Wie kann ich ihn dazu bringen mit mir zu schlafen? wie kann ich ihn möglichst sexy verführen?

Welche no-go's gibt es beim sex? was turnt jungs ab? was turnt jungs an?

...zur Frage

Ich [M17] hatte noch nie Sex?

Durch zahlreiche Operationen habe ich 4 ziemlich grosse Narben auf meinem Bauch.

Meine Frage: Stört das Mädchen?

Habe ernsthafte Zweifel, dass dieser Schicksalsschlag alles vermasselt

...zur Frage

Wie lange Beziehung fürs erste mal sex mit ihr?

Ich(m17), Sie(w17) sind seit ca 3 wochen zusammen und wir machen auch vieles zusammen, hab auch schon bei ihr übernachtet und natürlich auch geküsst undso. Ich will jetzt auch nicht unbedingt gleich sex mit ihr haben aber wie lange sollte man sich vorher kennenlernen um das erste mal zu haben und wie sollte ich sie dann fragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?