Wie bring ich meine Schüchternheit weg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehe bewusst an dieses Problem heran.

Nimm dir einen Tag, an dem du in die Stadt gehst und einfach mal wildfremde Leute ansprichst. 

Versuch es erst mal mit der Frage nach der Uhrzeit (wenn möglich nicht direkt neben der Kirchen- oder Bahnhofsuhr ;-)). 

Nach einigen Versuchen kannst du auch schwierigere Fragen stellen, die eine längere Antwort erfordern (Wie komme ich da und dort hin?). Du kannst auch Zwischenfragen stellen (An diesem gelben Haus dort drüben rechts?).

Die Königsdisziplin wird dann sein, jemanden in einem Café oder Bar anzusprechen und in ein längeres Gespräch zu verwickeln.

Du wirst sehen, dass es immer leichter wird. Die einzelnen Stufen kannst du beliebig wiederholen (nur nicht immer die selbe Person fragen ;-)) oder auch eigene Zwischenstufen einbauen. Wenn es dir das erste Mal zu "peinlich" ist, alleine zu fragen, nimm eine gute Freundin mit, die du in deinen Plan einweihst und die dann dir das Reden überlassen soll.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdamayer
06.09.2016, 23:03

Ich werde es nächstes mal machen/versuchen wenn ich wieder in die Stadt fahre. Danke für deine Antwort😊

0

Mir ging das früher auch so. Aber bei mir hat sich das mit der Zeit gelegt (zwar nicht komplett, aber es wurde besser). Probiere einfach mal auf der Straße nach dem Weg zu fragen oder einfach mal Leute anquatschen. Du darfst da nicht dran denken, dass vielleicht was schief gehen könnte. Und falls es dir was hilft, kannst du dir ja schon vorher Themen und Fragen überlegen, die du den Anderen fragen kannst. Und irgendwann wird das alles einfacher ohne, dass du groß darüber nachdenken musst. Aber das braucht Zeit. 

Du bist bestimmt ein sehr netter und liebenswerter Mensch und du schaffst das ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdamayer
06.09.2016, 23:04

Werde ich mal versuchen😉 Danke für deine Antwort😊

0

Geh doch mal auf fremde Leute zu und frag anfangs einfach nur nach der Uhrzeit. Die werden dich nicht auslachen und auch nicht böse auf dich sein. Aber so lernst mal Leute anzusprechen. Du kannst es auch beim shoppen ausprobieren. Wenn du dir neue Kleidung anprobierst frag eine fremde Person ob das zu dir passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdamayer
06.09.2016, 23:05

Werde es Versuchen, wird mir zwar wahrscheinlich sehr schwer fallen, aber ich versuch es mal. Danke für deine Antwort😊

0

naja einfach wegzaubern wirst du sie nicht können...man kann soetwas mit medikamenten ( wovon ich abrate ) oder vielleicht mit einem psychologen behandeln...die möglichkeit die für mich am besten funktioniert ist sich selber in solche situationen hineinzubringen in denen man mit anderen interagieren muss..ich nehme mir immer vor jeden tag einmal mit jemand fremden zu reden...sei es nur nach der uhrzeit fragen...anfangs ist das nicht leicht aber man erzielt schnell erfolgserlebnisse und die möchte man dann immer wieder haben...ich bin dadurch um einiges offener geworden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdamayer
06.09.2016, 23:06

Meine mutter will wegen sowas nicht das ich zum Psychologen gehe, aber das mut dem Ansprechen, kann ich machen!😉 Danke für deine Antwort😊

0

Was möchtest Du wissen?