Wie brennt man eine Musik CD, so dass sich die Lieder überschneiden?

5 Antworten

Das geht nicht ohne weiteres, weil ja jedes Lied ein Track ist und die nacheiander abgespielt werden. Mußt also dir die Musik am Computer erst einmal so zusammenscheiden, wie du sie willst und daraus eine große Musikdatei machen und die dann als einzelnen Track auf CD brennen.

das muß kein einzelner Track sein - kann auch getrennt sein, wenn man ohne Zwischenpause brennt (Diskatonce anstatt Track). Aber man muß natürlich vorher trotzdem die Lieder zu einem Song mit Überlappung abmischen

0

Außerdem, wqas Troll gesagt hat, mußt Du die Standard-Pause (Nero) zwischen den Tracks auf "Null" (Sekunden) setzen, sonst gibts zwischen den Tacks entsprechende Aussetzer (Pausen)...

Außer dem, was Troll gesagt hat, mußt Du die Standard-Pause (Nero) zwischen den Tracks auf "Null" (Sekunden) setzen, sonst gibts zwischen den Tacks entsprechende Aussetzer (Pausen)...

Es gibt in Nero eine Option das sich Tracks automatisch überschneiden. Du kannst dabei die Sekundenanzahl festlegen.

Das geht da wo man auch die Pausenzeit zwischen den Tracks einstellt !

Zuerst schneidet man alle Lieder hintereinander zusammen. Als Übergang wählt man dabei einen recht einfachen Fade.

Dann Schreibt man sich eine CUE-Datei, die die Titelanfänge der Lieder enthält.

Dieses brennt man dann z.B. mit Nero auf eine CD.

Was möchtest Du wissen?