Wie brennt Ananas nicht im Mund?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Habe das gleiche Problem bei größeren Mengen. Da die Ananas eine sehr enzymreiche Frucht ist und diese Enzyme (Bromelain) eiweißabbauende Eigenschaften haben, kommen Unverträglichkeiten öfter vor, gelegentl. auch Allergien. Ein Alleregiker verträgt eigentl. gar keine Ananas und reagiert nicht nur mit Mundbrennen auf die Frucht. Gegen die Unverträglichkeitszeichen wie Brennen etc. hilft m.E. viel Trinken (Wasser) während dem Verzehr oder einfach weniger Ananas essen. Allerdings schreibt man diesem Enzym auch entzündungshemmende Wirkungen zu, weshalb es sogar Arzneimittel gibt, die entsprechende Wirkstoffe enthalten.

Hallo erst mal alle zusammen, erst mal vielen vielen lieben Dank für eure vielen Antworten, also bei Dosenananas hab ich das problem auch nicht nur bei frischen und gerade die esse ich so gerne aber da werde ich wohl nicht drumrum kommen auf die gute alte Dose auszuweichen habe gestern abend schon den ganzen abend mit kaltem Wasser Zunge gekühlt ;-) ja sogar die Finger weil die auch gebrannt haben wie Feuer ;-) ;-) ;-)

0
@zoomi77

Dann würde ich an Deiner Stelle die Finger davon lassen wenn Du darauf allergisch ragierst.

0
@radar74

ja das mach ich jetzt in zukunft besser auch ;-) so schwers auch fällt

0

weiters empfiehlt es sich nach dem entfernen der schale auch das fruchtfleisch abzuwaschen. von dem "saft" der schale soll nichts mit dem fruchtfleisch in berührung kommen. im saft der schale ist ein Enzym, das proteine zersetzt, deshalb kann man damit z.B. Fleisch mürbe machen....

Beim Aufschneiden einer Ananas soll man das Messer mit der man die Schale abgeschnitten hat nicht zum aufschneiden des Fruchtfleisches verwenden. Die meisten Enzyme die das bizzeln im Mund verursachen sitzen direkt unter der Schale und werden mit dem Messer auf dem Fruchtfleisch verteilt. Dies ist die Theorie aus einer Vorlesung /Medizin der Uni meiner Tochter.

bei frischen ananas sollte man das messer mit dem man die schale entfernt hat, gründlich abwaschen bevor man das fruchtfleisch schneidet. das gleiche gilt für das schneidebrett... dann brennt die ananas in der regel auch nicht beim verzehr im mund.

Ich habe von Ananas kein Brennen im Mund.

Mein Vater hat das Problem - aber nur mit frischen Ananas. Ananas aus der Dose verträgt er ohne jedes Problem.

Also meide einfach frische Ananas - es gibt ja auch noch anderes Obst!

Ist das Obst?

0

Zügig essen und ein Glas Wasser hinterher. Klappt bei mir wunderbar :)

Ein echter Genießer. :-)

0
@Kabark

In der Tat! So schlucken andere ihre bittere Medizin! :-)

0

Das kannst du nur verhindern, wenn du eine besonders milde Sorte isst.

Du reagierst allergisch!!! Lass lieber die Finger davon oder esse die aus der Dose!!!

Versuche doch mal eine kleine Prise Salz darauf zu machen.

Nein, nicht igitt - schmeckt klasse und das Brennen ist weniger schlimm.

Nur bei frischer Ananas probieren, sonst schmeckts eklig...

Das Problem kenne ich nicht.

Liebe/r Edgar Niklaus,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform.

Du wirst einsehen, dass Deine Antwort nicht hilfreich ist, oder?

Bitte spare solche Fragen aus, auf die Du keinen Ratschlag geben kannst.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?