wie blondiert man die haare richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil das ganz schlimme Verätzungen der Kopfhaut ergibt - spreche aus eigenen früheren Erfahrungen : (

Mach am besten Strähnchen - bei meinem Mittel muss die Masse nicht ins Haar einmassiert werden, sondern das Haar/die Strähne ganz dick(!) mit der Masse BEDECKT sein.

Guck, ob du eine Hotline auf der Packung findest; sind nicht teuer, aber da könntest du dir Rat für dein spezielles Produkt hlen. Hab' ich damals auch gemacht und nur so erfahren, was ich dir gerade schreibe. Vel Erfolg!

p.s. Und besser länger als kürzer einwirken lassen, wenn du einen schönen hellen blondton möchtest. Schneller ging's nicht! : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinafliegt
14.10.2011, 13:50

okay, vielen danke :)

0

Dort steht bestimmt so etwas wie: Möglichst wenig an die Kopfhaut kommen lassen, etc ... Es macht sofern ich weiss nicht viel aus, wenn was auf die Kopfhaut kommt. So wurde es MIR erklärt. :D Aber hört dir sicherheitshalber noch mehr Antworten an!

Lg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinafliegt
12.10.2011, 13:53

danke sehr :)

0

Das steht in der Regel auf jedem Haarfärbemittel, da Allergien nicht ausgeschlossen werden können und es die Kopfhaut reizen KÖNNTE. Außerdem wird deine Kopfhaut dann mitgefärbt, was aber normal ist. Nach ein paar mal waschen (denke so 3-4x) sieht man davon aber nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinafliegt
12.10.2011, 13:53

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?