Wie bleibt mein Freund bei mir?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

lass ihn gehen.wenn er keine zeit für dich hat wenn du ihn brauchst,ist er ganz sicher nicht der richtige.ich kenne das,viele mädchen wollen sowas mit mir haben aber ich lasse mich da nicht darauf ein,ehe ich ganz sicher bin.ich habe mich vor 2monaten von meiner freundin getrennt,die beziehung ist eintönig geworden und ich habe mich nicht mehr auf sie gefreut.dann ist es besser,wenn man das ganze beendet und sich neu orientiert.es gibt beziehungen,die halten ewig aber das ist sehr selten.Das geheimniss ist selbstschutz:niemanden so nah an dich ranlassen,dass er dich verletzen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Estrella1, Lieben heißt den anderen akzeptieren wie er/sie ist, frei lassen, nicht klammern und Vorschriften machen, Streit ist die Folge von Unverständnis für die Bedürfnisse des anderen. In einer gut funktionierenden Beziehung sollte jeder seinen persönlichen Freiraum beibehalten dürfen, sich frei für Gemeinsames entscheiden können, lass ihn seine Entscheidungen treffen, du triffst deine Entscheidungen, die für dich stimmig sind, jeder Mensch hat ein anderes Bedürfnis nach Zweisamkeit, Männer empfinden anders als Frauen, liebst du ihn, liebt er dich? Gib ihm die Zeit zum Nachdenken, akzeptiere seine Wünsche, du könntest ihm schreiben, dass du ihn liebst, du kannst nur deine Einstellung zu einer Sache, Situation verändern, nicht aber deinen Partner, in einer guten Beziehung braucht sich keiner verbiegen, bis er/sie dem anderen passt, er hat wenig Zeit für dich, es stört dich, sprich es an, falls er nicht mehr Zeit für dich verwenden will, ziehe deine Konsequenzen, oder gehe einen Kompromiss ein, wie auch immer, es soll für dich stimmig sein, du hast ein Recht auf Glück….Liebe soll bereichern, gut tun, nicht verletzen, einschränken…alles Gute…: ) maya22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

männer sind beziehunggestört erzogen. leider sind wir schwierig. obwohl wir ganz direkt sagen was sache ist.....solange wir es selbst wissen. du musst ihm leider die zeit geben. aber falls du noch die chance bekommst frag ihn einfach was er sich von dir und eurer beziehung erhofft, was er genau will. überleg ob du das auch willst und sag ihm (falls es der fall ist) das du dir mühe gibst die beziehung entsprechend zu gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
michael60 15.05.2010, 00:17

nicht alle

0

Die sicherste Methode, ihn zu verlieren, ist, dich so an ihn zu klammern wie du es tust. Du musst einsehen, dass es keine Möglichkeit gibt, einen Freund an sich zu binden, es sei denn mit einer Kette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich mach dien Leben nicht von einem Mann abhängig. Mach dich nicht abhängig. Du bist ein eigenständiges Wesen. Lass ihm die Zeit zum nachdenken, dann hast auch du Zeit zum nachdenken. Und wie er sich entscheidet, du musst es akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn in Ruhe seine Entscheidung fällen. Lass ihm seine Freiheit. Er scheint dich wirklich zu lieben aber Männer hassen es, wenn Frauen ihnen nicht ihre Freiheiten lassen. Er hat noch ein Leben neben dir und dass muss man auch haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du scheinst etwas egoistisch zu sein. Du engst ihn ein, was er sich nicht gefallen lassen will. Du kannst nicht ohne ihn leben? Was ist das für ein Blödsinn? Wenn du ihn wirklich lieben würdest, würdest du ihm seine Freiheiten lassen. Denk nicht nur an dich, vlt. gibt er dir dann noch eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde Streit ist keine gute basis für eine Beziehung.ausserdem scheint er wenig interesse für Dich zu haben.andere Mütter haben auch schöne Söhne.schiess ihn auf den Mond.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?