Wie bleibt man cool, wenn beim ersten Date die Kondome aus der Tasche fallen?

...komplette Frage anzeigen

237 Antworten

Die einfachste Lösung ist es nicht darauf ankommen zu lassen die Kondome so zu verstauen das so etwas nicht passiert. Generell gibt es verschiedene Persönlichkeiten. Manche Frauen macht es nichts aus. Andere wiederrum gefällt es vieleicht. Diese Frage kann dir leider keiner so genau beantworten weil jede Frau anderst reagiert.

"Du, also ich platze gleich mit der ganzen Wahrheit raus: Das war für heute abend. Also nur für den Fall, dass..."

Ehrlichkeit währt am längsten. Auch wenn es peinlich ist, ist es sehr lobsam von ihm, überhaupt an Schutz gedacht zu haben! Viele Leute halten sich aus der Angenlegenheit nämlich ganz nett heraus, und verzichten gerne mal auf geschützten Geschlechtesverkehr, von daher würde ich das der Herzensdame genau so erklären. Das wird ihr Herz erwärmen und sie will es vielleicht sofort ausprobieren :)

Generell gibt es ja immer etwas, daß ich sage, wenn mir irgend etwas runterfällt. "Ich habe dir da etwas hingelegt". Könnte mir vorstellen, daß es gerade bei Kondomen besonders ankommt.

Je nachdem, wie witzig der Partner ist kann man auch einfach mal durch überspizte Witze das herunterspielen, wie "Meine Frau hat mir nur erlaubt, daß ich mich mit dir Treffe, wenn ich die dabei habe" Nur dann sicherheitshalber den Scherz gleich wieder auflösen.

gutefrage 24.09.2010, 14:27

Oh ja, den Scherz bitte unbedingt wieder auflösen ;-)

0

Klar, du läufst erst mal rot an und wirst verlegen werden, ebenso wie sie, wenn sie dies sieht. Versuche dann die Situation in den Griff zu bekommen uns sage einfach:" Ich weis leider nicht was auf uns beide heute zukommt, aber wenn es wirklich heute schon passiert, möchte ich im Zeitalter von Aids auf jeden Fall sicher sein und auch bei der Verhütung uns beide schützen. Denn mir liegt sehr viel an dir und ich möchte gerne mit dir lange Zeit glücklich sein."

Ich würde das garnicht so schlimm finden, denn lieber Safer Sex als nachher schwanger oder krank zu sein. Aber wenn es mir beim ersten Date passieren würde, würde ich so reagieren: Nicht das du denkst das ich vor hatte mit dir ins Bett zu gehen, aber ich möchte einfach in jeder Situation auf alles vorbereitet sein und nichts später bereuen müssen. Denn niemand weiß was der Abend bringt, oder Schatz?

In erster Linie finde ich es auch sehr verantwortungsbewußt, wenn man sich schützt. Peinlich ist es trotzdem irgendwie, das ist klar. Wahrscheinlich würde ich sie einfach kommentarlos wieder einstecken und tun, als ob nichts gewesen wäre. Wenn der Gegenüber einen darauf anspricht kann man immer noch darüber ins Gespräch kommen.

Setzt diese Situation voraus, dass das Kondom richtig auffällig aus der Tasche gefallen ist und es beide bemerkt haben?

Wenn ja, dann als Mann ein charmantes Lächeln aufsetzen und betont lässig und nett sagen:"Was soll ich sagen? Ich finde dich einfach wunderschön und wollte mich um die Verhütung kümmern, falls ich dir nicht mehr widerstehen kann."

Wenn sie es nicht bemerkt hat, dann schnell bücken und aufheben und sagen, man dachte, der Schuh wär offen gewesen.

Wie man da cool bleibt? Ich finde sowas absolut nicht brenzlig, peinlich oder unangenehm. Ein Kondom ist etwas, das man wirklich IMMER dabei haben sollte. Selbst wenn ich ohne meine Freundin abends in den Club gehe - und natürlich treu bin - kann es ja sein, dass meine Kumpels nicht so mitgedacht haben, aber eins brauchen. Denen kann man sie dann leihen. Ein Kondom für alle Fälle in der Tasche zu haben, ist für mich so wichtig wie ein Taschentuch. Sex ist ein natürlicher Trieb, die Lust kann oft ganz unerwartet kommen - und dann ist man vorbereitet. Ich finde es verantwortungsbewusst IMMER eines dabei zu haben, für sich und andere. Und bei einem Date hoffe ich dann die Frau zu finden, die das gut findet und genauso denkt.

Heutzutage sollten beide einfach kurz drüber lächeln können und gut ist.

Nicht das du denkst ich hätte eine Krankheit..oder das ich denke du hast eine. Sowas sollte man doch immer nutzen damit wir Spass haben können ohne das etwas passiert. Sind halt nur zur Sicherheit da falls es mal zu schönen Stunden zwischen uns kommt. :)

Das ist natürlich eine sehr schwierige Situation und niemand wüsste in diesem Moment wie man reagieren sollte. Natürlichst möglichst schlagfertig, aber da jeder Mensch in dieser Situation anders reagieren würde, müsste ich es ausprobieren um diese Frage zu beantworten. Jedenfalls ist ein Kondom etwas ganz natürliches, besser hat man eins zu viel dabei, als eins zu wenig^^ :D

Naja ganz einfach: Ne Flasche Coke Zero aus der Tasche holen, einen Schluck trinken, Kondom aufreisen und über die Flasche stülpen. Dem gegenüber ein Kondompäckchen hinhalten und sagen "ich wollte nur mal sehen ob du das auch so gut kannst wie ich... denn du weißt ja: sicher ist sicher" - dabei verschmitzt grinsend zwinkern oder ZUnge rausstrecken :-)

Mit einem Lächeln wieder einstecken und sagen: "Ich wollte halt auf alles vorbereitet sein" sollte genügen, schließlich handelt es sich nicht um Teufelszeug, was da aus der Tasche fällt, sondern um ein verantwortungsbewusstes Utensiel...

Auch mir wäre das sehr peinlich, das Date würde warscheinlich platzen. Aber man könnte ja auch sagen: "Naja, man sollte doch auf alles vorbereitet sein oder? Nicht dass ich die Absicht habe, gleich mit dir in die Kiste zu steigen, aber man weiß ja nie oder? lächel"

Ok natürlich ist es sehr peinlich aber am besten reagiert man locker drauf und tut so als wäre es das normalste auf der Welt. Am besten so etwas wie 1.Ich wollte nur mal vorsorgen, wer weiß was heute noch passiert. 2. Wie kommen die denn darein? Ist keine gute Antwort,weil man erstens lügt und zweitens hört es sich ziemlich bescheuert an weil es ja die eigene Tasche ist. Das glaubt auch kein Mädchen wenn ein Junge das sagt

In so einer Situation,die im Übrigen sehr SEHR peinlich ist, kann man entweder nur auf die Toleranz des Gegenüber warten oder man sucht sich ein paar Worte um die Kondome in der Tasche zu erklären:

  1. ES tut mir Leid aber ich bin immer auf das Schlimmste vorbereitet. Nur für den Ernstfall dass du mich auch liebst.
  2. kopfschüttl Naja...ääähhm...rot werd Ich bin der Meinung Verhütung ist immer das Wichtigste! Ich hoffe du verstehst das?!
  3. Ich wollte schon mal erste Vorbereitungen treffen. :P
  4. Zum Wegschmeißen...
  5. Gib AIDS keine Chance!

Also so kann man die Situation in den Griff bekommen. Da bin ich mir ganz sicher. Entweder lacht der Gegenüber oder ist für immer weg =D

LG annber

Hallo vom einsamsten Menschen der tolle Rat Nr. 1

Also mein lebensprofil in sachen zweisamkeit ist gar nicht existent. es gibt ihn nicht, schon seit jahren, obwohl man das vielleicht von mir so erwartet bzw. annehmen müsste. also bin ich möglicherweise gar nicht der weiseste rat in dieser runde. aber da ich ja auch schon im teenealter und auch schon ein bischen später so meine erfahrungen gesammelt habe, vielleicht doch noch gerade annehmbar mittels dieser antwort:.

wenn du der frau imponieren willst mit deinem status und deinem intelligenten wesen, dann mach es wie ein verklemmter mensch, der in dieser situation sofort rot wird und spiel das so richtig aus. aber vergiss dabei nicht der frau in die augen zu sehn, egal wie du dabei zitterst.

dann kriegst du mehr respekt als wenn du den verpackten geschlechtskrankheiten- und empfängnisverhinderungsartikel herausholst (könnte etwas lang dauern) dann noch aufbläst und ballonartist miemst, inclusive coolen spruch.

die frau erwartet einfach das du rot wirst, sonst würde sie nämlich dumm dastehn. so denke ich das.

"Kannst du dir vorstellen, dass wir die in fünf Jahren nicht mehr brauchen werden?"

Damit bietest du deinem Gegenüber die perfekte Konterchance und die Situation bleibt entspannt. :-)

Stell dir vor mein kleiner Freund hat doch tatsächlich die neue Aidswerbung im Fernseh gesehen und mich überedet mit ihm sofort in die nächste Drogerie zu gehen..und dort die schönsten und buntesten Verhüterlis zu kaufen die es dort gab. Er möchte halt auf Nummer Sicher gehen und freut sich auf alles bestens vorbereitet zu sein. Da er aber genau weiß, das es im Moment für seinen Einsatz noch zu früh ist, hat er er die Packung einfach aus meiner Tasche gestupst.Ich glaube er ist einfach stolz auf seine nigelnagelneue Überziehhaube.....und wollte nur etwas angeben dieser Schlingel :-)

Ich bin vorhin am Mobilcom laden vorbei gekommen und da hat mir eine Verkauferin die Dingen in die Hand gedrückt. Komm mal rein stand drauf.

Oder ganz sachlich. Bin vorhin an einen Infostand für Aids Hilfe vorbei gekommen und die Frau hat mir die Dingen einfach in die Hand gedrückt und gesagt für dein Date nachher.

Oder mist jetzt habe ich doch klatt vergessen die meiner Schwester zu geben. Ich sollte sie ihr vorhin von DM ein paar mitbrigen.

usw. je nachdem wie hoch dein Herzkasper ist :O)

Ich finde es nicht schlimm, wenn es meinem Gegenüber passiert. Ich meine, wenn mir ein o.b aus der Tasche rausfällt, ist es doch auch kein Weltuntergang. Einfach aufheben, lächeln und sagen, dass die Verhütung eben sehr wichtig ist, und jeder Mann dran denken muss. (Ich meine, es gibt leider viel zu viele Männer,die sich auf die Frau verlassen. Und dass der Mann Kondome dabei hat, deutet auf sein Verantwortungsbewußtsein hin und der Mann sammelt automatisch Punkte, also Männer, locker bleiben ,-))

Was möchtest Du wissen?