Wie bleibt die Kohlensäure lange in der Colaflasche?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die ultimative Lösung: trink mit Strohhalm aus der Flasche, damit minimierst du die Erschütterung und die Kohlensäure bleibt in der Flasche. Bei längeren Trinkpause Flasche besser zudrehen.

Flasche kalt & erschütterungsarm lagern reicht völlig. Tricks gibt es da nicht, die Kohlensäure entweicht eben bei hohen Temperaturen eher als bei niedrigen.

Flasche so wenig wie möglich bewegen. Immer ins Glas einschenken. Schön kühlen! Nicht so arg große Flaschen kaufen.

Einfach nur 0,5 l Flaschen kaufen. Die trinkt man so schnell, daß die Kohlensäure drin bleibt und die Cola nicht schal wird.

Kleinere Flaschen kaufen und schneller trinken.

glass nehmen und flasche im kühlschrank aufbewahren

kleinere flaschen kaufen die sind schneller leer

schneller trinken oder was gesünderes kaufen

Was möchtest Du wissen?