Wie bleiben meine Haare den ganzen Tag glatt -.-?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Tochter hat auch sehr lockige Haare, aber auch nach dem Glätten mit Glätteisen kommen die Locken durch die Feuchtigkeit wieder. Ich habe aber schon gehört, dass ein Friseur da eher was machen kann, ähnlich wie bei einer Dauerwelle dann auch auf längere Zeit. Wenn man selbst immer wieder glättet oder verschiedene Mittel nimmt, macht man sich auf Dauer nur die Haare kaputt.

Ich weiß, kommt vielleicht jetzt etwas spät und möglicherweise hast du schon eine Lösung gefunden. Aber kanns vielleicht sein, dass du nach dem Haare glätten gleich rausgehst? Dann ist es nämlich kein Wunder, wenn sie wieder lockig werden. Denn die Haare sind noch heiß und verformen sich sehr leicht. Versuchs mal mit kalt rüberföhnen. Sowieso, man sollte eine gewisse Zeit warten, bevor man rausgeht. Mir hat aber auch so ein bestimmtes Shampoo geholfen. Es heißt Frizz Easy und ist so gräulich. Zwar recht teuer (6€), aber es bändigt die Haare. Nach dem Lufttrocknen (ich föhne sich nicht, dass belastet sie nur unnötig) mache ich so ein Haaröl von Frizz Easy rein. Für 10 € echt lange haltbar und es "glättet" die Haare. Sie sind einfach nicht mehr so widerspenstig. Dann glätten und die Haare sind sau weich und glatt :3 Seitdem ich das so mache, locken sie sich draußen auch nicht mehr sooo krass. Ich setz be Fahrradfahren nur immer 'ne Mütze auf. Hoffe ich konnte helfen ♥

Cool dankeschön! Werde ich ausprobieren (: ♡

0

Beim Friseur eine Dauerwelle machen und diese anschließend glattziehen lassen. Hält leider auch nur max. 3-4 Tage. Aber danach ist es leichter, die Haare wieder glatt zu ziehen, da durch die Tinktur die Haarstruktur verändert wurde :)

Was möchtest Du wissen?