Wie bleibe ich Vegetarierin?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo! Eine G Garantie hast Du leider auch nicht bei Bio. Uns es gibt nicht nur schwarz und weiß. Etwas Fleisch ist auch schon weniger Quälerei und mehr Umwelt. Bio - schau mal :

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

dich mit gleich gesinnten auszutauschen könnte dir helfen "stark" zu bleiben. z. B. könntest du dich mal über den BUND informieren, die setzen sich unter anderem für eine tiergerechte Landwirtschaft ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht wo du wohnst aber bei uns im Ruhrpott gibt es "Alternative Kulturzentren"(heißen manchmal anders, AKZ, AZ usw.). In vielen davon wird regelmäßig vegan/vegetarisch für richtig kleines Geld gekocht. Da gibt es neue Kochanregungen und Kontakt zu entsprechenden Leuten. Schau mal, ob es sowas bei euch auch gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bleibt man bewusst? Gute Frage. Das ist glaube ich ein Prozess, der nie so ganz abgeschlossen ist. Immer wieder zu reflektieren ist gut. Aber auch wenn man die Freude daran entdeckt bewusste Entscheidungen zu treffen.

Für entsprechendes Fleisch müsstest du dich mal umhören. Auf dem Land gibt es immer wieder kleine Züchter, die ihre Tiere z.B. auf der Weide halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gegengift
06.02.2015, 19:03

Für mich ist es viel einfacher ganz auf Fleisch oder ganz auf Tierisches zu verzichten. Weil man dann eh seinen ganz eigenen Speiseplan hat und eine andere Esskultur entwickelt. Solange du bei deinen Eltern wohnst musst du da noch Kompromisse finden. Später kannst du dich da voll nach deinen Vorstellungen ausleben.

0

Ich glaube vegetarier zu werden schafft man dauerhaft nur wenn man überzeugt ist davon. Nur aufgrund schrecklicher bilder würde ja bedeuten auch aus autofahren zu verzichten weil meine meine abgase anderen menschen und auch den tieren schadet. Kein fleisch zu essen wegen sowas bringt nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nach artgerecht gehaltenen Tieren suchst, dann schau mal ob es in deiner Umgebung einen Bioland oder Demeter Hof gibt. Diese Betriebe haben besonders hohe Standarts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo bekomme ich sowas in meiner Nähe? Gibts das überhaupt?

Das kommt darauf an wo Du wohnst. Ansonsten auf dem Lande bei dem Bauern bzw Fleischer seines Vertrauens....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du bewusst denkst, bewusst handelst, [...] - das ist echt keine Schwierigkeit. Wichtig: Informiere dich gut bzgl. Ernährungslehre, sodass du dich weiterhin gesund ernährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte Dir immer vor Augen, dass Fleisch und Wurst tote zermatschte Tiere sind. Dann vergeht Dir der Appetit. Aus artgerechter(er) Haltung bekommst Du Fleisch im Bioladen. Wild ist in der Regel bis zur letzten Minute frei im Wald herumgelaufen. Das ist artgerecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ganz einfach: du isst nur noch fettarm pflanzlich, keine tierprodukte mehr, dass ist nicht nur für tiere gut, sondern auch für deine gesundheit und die der erde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus, Das mit dem artgerecht ist nur Fake. Ich wohne auf dem Land und habe noch nie Schweine im Freien gesehen. Hühner sehr selten.

Wie du konsequent die Ernährung umstellen kannst? Lerne Essen aus anderen Kulturen zu kochen. Soja Saiten usw.

Schöne grüsse, Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?