Wie bleibe ich hart zu mir weniger zu essen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mir : jeden Tag Nur 1 Süßigkeit und ansonsten immer wenn ich was süßes will direkt Obst nehmen so verknüpft dein Gehirn das und so verlangst du nicht mehr so nach Süßigkeiten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser hilft tatsächlich bei einer Heißhungerattacke. Ansonsten ist ablenken immer gut und dann einfach Zähne zusammenbeißen ... das Problem ist, dass sich der Körper erst an den Zuckerentzug gewöhnen muss aber nach einer Woche verzicht auf Süßes und Co vermisst du es schon nicht mehr so stark. Jedoch wenn du dann wieder Schoki isst kann es natürlich sein, dass du wieder in alte muster verfällst. Also durchhalten!!

Was auch hilft ist Obst und Nüsse aber halt bitte auch nicht Kiloweise! =) sport ist auch noch eine option ... dabei kann man schlecht essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze die app noom coach. Abr nur in der woche. Das gibt man das Gegessene ein und darf halt nur bis zu einem gewissen Limit.
Aber jeden Sonntag habe ich Fresstag und lass die App ruhen. Ich benutze sie nur in der Woche. Hab schon 5 Kilo runter in 2 Monaten. Geht langsam aber ist ja auch gesünder, langsam abzunehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir die App " was ich esse " runter! Das ist die Ernährungspyramide und du trägst ein, was du isst! Und du orientierst dich halt daran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esse aber auch nicht zu wenig das schadet deinen körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?