Wie bin ich nicht so aufgeregt vor einer Prüfung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Homöopathische Notfalltropfen und einen Traubenzucker direkt vor der Prüfung..

Ab dem Zeitpunkt wo Du den Traubenzucker nimmst, hast Du für ca. 30-40 Min. jede Menge Energie für das Hirn, danach baut es langsam wieder ab - also nicht zu früh nehmen! ... aber seht es auch so:  Aufregung / Nervosität ist gar nicht sooo schlecht (wenn es nicht zu viel ist), da hier Adrenalin produziert wird, und das wiederum sorgt für gute Aufmerksamkeit und bessere Konzentrationsfähigkeit und die brauchst Du ja :-)  Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
victoria1608 13.01.2016, 07:44

Dankeschön :) werde mir gleich erstmal Traubenzucker besorgen ! Und dann kann es losgehen..

0

Geh raus spazieren, trink eine Tasse Tee und sei 15 nach 9 in der Schule. Dann wird das alles schon. Ein bisschen Bewegung hilft, sich später besser konzentrieren zu können. Außerdem hast du dann frische Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach irgendwas das dich ablenkt. Z. B. hilft oft eine sportliche Aktivität (Joggen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man leider nicht viel machen. Evtl irgendwie ablenken mit einem Buch oder Musik oder sowas. Versuch dich einfach gut vorzubereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein wenig Baldrian hilft immer.

Ansonsten gehe vorher an die frische Luft oder auch ne Runde joggen. Das fährt dich runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tief durchatmen und versuchen zu entspannen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Prüfungen schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
victoria1608 13.01.2016, 08:09

Die Prüfung ist mündlich ! ;)

0
FooBar1 13.01.2016, 08:09

Du weist was ich meine.

0

hab um 10 auch eine Mündliche Englisch prüfung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
victoria1608 13.01.2016, 07:45

Dann mal viel Glück ;)

0

Was möchtest Du wissen?