Wie bin ich Krankenversichert ALG1?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch in der Zeit einer Sperre oder Ruhen des Anspruchs werden Beiträge abgeführt,also bist du auch versichert !

Wegen dem Hinzuverdienst solltest du noch einmal nachfragen,ich habe diesbezüglich selbst nach längerer Suche nichts gefunden,ich kann mir aber nicht vorstellen das dadurch die Höhe des Einkommens keine Rolle mehr spielt.

Es wird also sicher bei den 165 € bleiben und evtl.zusätzliche Aufwendungen die du absetzen kannst.

isomatte 16.05.2016, 09:01

Danke dir für deinen Stern !

0

Du bist ab dem 01.05.2016 mit der Arbeitslosmeldung auch Krankenversichert genau so wie vorher. Das mit dem 450 Euro Job kläre mit dem Jobcenter.

Wenn du ab 01.05. ALG1 bekommst dann bist du auch ab 01.05. Krankenversichert.

an deiner Stelle würde ich mich vom Arbeitsamt beraten lassen nicht dass du hier eine Antwort kriegst und dann doch nicht krankenversichert bist :P

Werweiswasgenau 13.05.2016, 10:43

Ich hoffe auf jemanden mit ähnlichen Vorkenntnissen. Und es soll ja nur mal einen ersten Eindruck verschaffen.

0
matheistnich 13.05.2016, 10:45
@Werweiswasgenau

ich würde beides bejahen weil ALG 1 ja eine Versicherungsleistung ist und 450€ jobs unter Minijobs fallen also sollte das kein Problem sein eigentlich..

0

Was möchtest Du wissen?