Wie Bill-Info Abo kündigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wendest dich an deinen Anbieter und lässt eine Drittanbietersperre einrichten, damit bist du vor weiteren Aktionen geschützt und ebenso können die dir den Namen bzw. Kontaktdaten des "Abzockers" geben und dann musst du dort kündigen oder widerrufen. (könnte sogar telefonisch gehen).

Danke ich werde es direkt versuchen! Klingt eigentlich nach einer guten Lösung! 

An alle anderen Nutzer: Ihr könnt gerne weiter Lösungen schreiben!

0

Du musst selber ein Abo direkt bei dem Drittanbieter stornieren (über Hotline, SMS oder E-Mail). Die MD Hotline kann dir Name und Firmensitz dieses Drittanbieters nennen. Oft reicht schon ein wegschieben eines Werbebanners dazu aus, ein Abo abzuschliessen. Das ist zwar illegal, doch kommst du oft nur mit Rechtsanwalt an dein abgebuchtes Geld. Die Hotline kann dir eine Drittanbietersperre einrichten, die dich aber nur vor weiteren Abos schützt, das bestehende Abo wird dabei nicht betroffen.

Also, ich hatte auch so ein ungewolltes Abo für 6,99 €.

Brauchte nur bei meinem Anbieter (Vodafone) anrufen und die haben alles rückgängig gemacht und gleich eine Drittanbietersperre eingerichtet.

Ohne große Umwege zum Glück schnell erledigt. Großes Lob an Vodafone.

Du auch viel Glück, wenn nicht schon erledigt.

Was möchtest Du wissen?