2 Antworten

Ich wüßte nicht, dass es dafür eine allgemeine Definition gibt. Im R^3 erhält man ja grob gesagt den Vektor, der zu den beiden senkrecht steht, die richtige Richtung hat und den richtigen Betrag hat. Im R^4 wäre das Ergebnis so noch nicht eindeutig bestimmt, man braucht eine weitere Bedingung.

Soweit ich weiß, ist das Vektorprodukt nur für den R³ definiert.

Was möchtest Du wissen?