Wie bildet man das aktiv bzw. Passiv?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Aktivsatz: Karin fährt das Auto. Karin= Subjekt fährt=Prädikat das Auto = Akkusativobjekt. Aktiv, denn Karin tut etwas.

Nun interessieren wir uns aber nicht mehr für Karin, sondern für das Auto. Mit dem Auto wird etwas getan = Passivsatz: Das Auto wird von Karin gefahren. 

Aus dem Akkusativobjekt im Aktivsatz wird das Subjekt. Aus dem Subjekt (Karin ) wird ein Dativobjekt und das Verb wird in die Passivform gesetzt.

Meine Antwort hat dir geholfen? Dir ist durch meine Antwort geholfen worden?

Gruß

Was möchtest Du wissen?