Wie biege ich es mit meiner Freundin wieder hin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sowas kommt von sowas. Natürlich geht sie (zu Recht) davon aus, wer so etwas einmal macht, macht es immer wieder. Sie hat die Notbremse gezogen, bevor sie sich in dich verliebt hat und wird nicht so blöd sein, sich durch Behauptungen oder Rechtfertigungen von dir überzeugen zu lassen. 'Actions speak louder than words'. Rechne damit, dass es Monate dauern wird, oder länger, bevor du ein besseres Image bekommst.

Vielleicht hast du ja genau diesen Vertrauensbruch und Verlust gebraucht, um zu begreifen, wie verletzend eine Prank ist, nicht nur für die betroffene Person, sondern auch für die nachfolgenden, die daraus ein Problem entwickeln, dir zu vertrauen. Spaß kann man auch haben, ohne dass er auf Kosten Dritter geht, also warum habt ihr so einen Müll überhaupt gemacht? (Was ist daran cool, eine Person zu verletzen?!?) Du hast alles gemacht, was du machen konntest, Stellung dazu bezogen, ihr signalisiert, dass sie dir wichtig und keine Prank für dich ist. Jetzt lass ihr die Zeit, darüber nachzudenken, ob sie dir neues Vertrauen schenken will. Tut sie es, sei dankbar und werde dem Vertrauen gerecht. Tut sie es nicht, dann sind das die Konsequenzen deines Verhaltens, die du wohl oder übel akzeptieren musst.

mhh...da würde ich erstmal abwarten. mädchen, die sich so schnell von anderen beeinflussen lassen, sind oft in einer phase, in der sie empfänglich sind für viele gefühlsverwirrungen. jetzt ist sie im urlaub... weißt du nicht wen sie da kennenlernt. ich wette nach dem urlaub ist erstmal alles ganz anders zwischen euch. warte es lieber ab, aus der ferne kannst du eh nichts machen.

DerBoy300 27.03.2016, 13:05

Ich habe meine überlegt, sie zu besuchen, wenn sie zurückkommt und ihr Rosen mitzubringen. Ist das zu kitschig oder glaubt ihr dass sie dann zumindest mit mir redet bzw. Ins Gespräch kommt?

0
reginarumbach 27.03.2016, 19:23
@DerBoy300

nee. überforder die ma nich. wenn die gerade abweisend ist, dann kanns dir passieren, dass sie die rosen nicht haben will und du stehst da... 

lass die doch erstmal zurück kommen und verusche ein gespräch mit ihr hinzukriegen, dann wirst du es schon merken was los ist... aber nicht mit der tür ins haus fallen.

0

Was möchtest Du wissen?