Wie bezeichnet man die Verhältnisse die im 7 Jhr zwischen Lehnsgebern und Lehnsnehmern herschte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die einfachste Form des Lehenswesen war die Grundherrschaft !! D.h. ein vormals Freier begab sich in Schutz und Obhut eines Herrn, der ihn beschützen konnte, wofür er diesem dann Abgaben schuldete auf einem Stück zu erwirtschaften, das er vom Lehnherrn (= Grundherrn ) erhielt. (Später wurde daraus der berüchtigte "Zehnt")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehnswesen, aber so nennt man die komplette Einheit darum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?