Wie bezahlt man etwas das man online gekauft hat?

4 Antworten

Nutzt du denn kein Online Banking?

Wenn nicht, musst du dir gerade nicht dumm vorkommen, zu einer Bank zu gehen und um Hilfestellung zu bitten.

Hat der Verkäufer sein Bankkonto in Deutschland ( erkennt man bei der IBAN an "DE" vorne ) dann brauchst du keine BIC .

Du brauchst dann nur den vollen Namen des Verkäufers oder seiner Firma, seine IBAN und den Zahlbetrag.

Im Verwendungszweck gibst du die Ebay Artikelnummer, deinen Ebaynamen und die grobe Beschreibung deines gekauften Ebay Artikels an.

Dann Datum auf dem Überweisungsträger vermerken und unterschreiben.

Wenn du kein Onlinebanking hast, dann gehst du zur Bank und füllst den Überweisungsträger aus. Die Leute am Schalter helfen dir, das machen die jeden Tag. Da brauchst du dir keine Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?