Wie bezahle ich am Automaten meine monatlichen Lastschriftkosten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einfachste Lösung ist die Erteilung einer Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat), dann bucht der Provider die Beträge jeden Monat ab.Du hast dann 8 Wochen Zeit, der Abbuchung zu widersprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du kein Onlinebankig? Da geht es superbequem, einen Dauerauftrag einzurichten.  Das macht man z.-B. bei Miete oder so.

Aber Du sprichst von Lastschrift. Das ist eigentlich auch das Übliche bei Handy-Verträgen.

Da gibst Du eigentlich nur Deine Unterschrift und dann ziehen die selbetr das immer ab. dD musst Du dann nichts tun.

Musst nur drauf achten, d ass immer genug Geld auf dem Konto ist,w enn die LS ansteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen Dauerauftrag einrichten. Es sollte so eine Option am Automaten geben. Andernfalls machst Du es bei Deiner Bank oder online. Oder Du berechtigst Deinen Provider zur monatlichen Lastschrift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib bei der Firma, welche die Lastschriften macht Deine neue Kontoverbindung an.
Die Lastschrift werden dann automatisch von Deinem Konto abgebucht.
Sorge einfach dafür, dass genug Geld auf Deinem Konto ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handykosten werden vom Konto abgebucht. Du musst nichts überweisen. Gib deine neue Bankverbindung an und dann läuft das von allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit dem Automaten zu tun. Du musst die Kontoänderung deinem Handyanbieter mitteilen. Dann zieht dieser ab dem nächsten Mal den Betrag von deinem Konto ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawollek
28.06.2016, 14:43

also wenn ich über die Website alle meine Daten angegeben habe, erledigen die das ohne dass ich auch nur einen Fuß in die Bank setze?

1

Was möchtest Du wissen?