Wie bewirkt eine schwere Depression sowas?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

SEHR stark vereinfacht.

Depressionen entstehen als psychische Erkrankung im Hirn. Zwar wird sie von vielen nicht als "Krankheit" gesehen, ist aber dennoch körperlich nachweisbar. Im Hormonhaushalt ist dann meist einiges schief geraten, entweder durch Erziehung/Erlebnisse oder auch erblich bedingt. Dadurch sind viele depressiv Erkrankte auch von Dauerstress im Wechsel mit Abtriebslosigkeit und Kraftlosigkeit geplagt. Das kann die Nerven ganz schön strapazieren, sodass der Körper anfängt sich aufzugeben und den Überlebensinstinkt auszuhebeln, weil man beinahe immer an der Belastungsgrenze agiert. 
Grundlegend sagt man auch, dass eher intelligente Menschen von psychischen Störungen betroffen sind, weil sie mehr und zu weit über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (und ihre theoretischen Abläufen) nachdenken, als es für den menschl. Körper ertragbar und nützlich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
09.01.2016, 02:51

Mehr wollte ich nicht wissen. Du hast alles genau beschrieben! Dankeschön!:)

0

Das allles spielkt sich im Gehirn ab. Ich hatte auch einmal Selbstmordgedanken und auch schwere Depressionen. Ich hatte den Eindruck, das ich meine Selbstmordgedanken nicht mehr steuern konnte und damit aufzuhoeren. Ich wollte und will mich nicht selbst umbringen, das liegt mir fern. Aber die Gedanken darueber kamen aufr einmal und nach einiger Zeit verschwanden sie auch wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ursachen sind hormone, nerven, traumata. oft ist es erblich bedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
09.01.2016, 02:41

Was machen die Hormone im Gehirn? Werden nur Stresshormone ausgeschüttet und die Glückshormone garnicht mehr?

0

Keine Ahnung, aber gute Frage! Ich war selbst vor Kurzem noch depressiv, ich kann deine Frage also gut nachvollziehen! Ist sehr erschreckend, wie sich das Denken in der Depression verändert, sodass man sich selbst nicht mehr wiedererkennt..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
09.01.2016, 02:42

Wie als würde jemand anders eine Zeit lang dein Körper besitzen.

0

Was möchtest Du wissen?