Wie bewirbt man sich richtig per Email?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Immer den Ansprechpartner rausfinden (notfalls durch Anruf)

  2. Wenn es geht, keine Rechtschreibfehler machen
  3. Die Sie-Form benutzen: Sie, Ihr Unternehmen, etc..
  4. Datum beachten, am Tag der E-Mail
  5. Mit freundlichen Grüßen (ohne Komma)

Gut ist:

  1. Deckblatt mit Foto
  2. Anschreiben mit Unterschrift
  3. Lebenslauf
  4. GGF. weitere Unterlagen

Bei der E-Mail einen knackigen 2-3 Zeiler und die Bewerbung als zusammengefügte PDF in den Anhang.

Klar ist das jetzt schon das Niveau der Berufswelt, aber besser früh als spät schon mal Erfahrung sammeln.

Viel Glück!

welche schule trainiert heute nicht mit schülern in jahrgang 8, wie man eine bewerbung schreibt, bzw. wie man sich bewirbt?

benutze eine normale textverarbeitung und schreibe deine bewerbung ganz normal als brief. dann druckst du sie aber nicht auf papier, sondern über den virtuellen drucker "microsoft print to pdf" als pdf-datei, speichere das irgendwo auf dem desktop. das gleiche machst du mit dem lebenslauf.

wenn du einen scanner (oder multi-funktions-drucker) hast, dann scanne die beiden letzten zeugnisse ebenfalls im "pdf"-format ein.

schreibe im text der email nur, dass du dich für einen praktikumsplatz bewirbst und verweise auf die pdf-dokumente, die du mit dem "büroklammer-icon" als anlage zu deinem mail mitschickts.

dein bewerbungsscheiben kann punkte sammeln, wenn du eine digitale unterschrift unter "mit freiundlichen grüßen" setzt:

übe auf einem leeren blatt papier eine ordentliche unterschrift und scanne die "schönste" wie ein dokument ein. mit der "schere" kannst du den bereich des scannens eingrenzen. speichere das als "jpeg"-grafik. dann gehst du wieder in dein bewerbungs-brief, setzt die maus unter "mit frdl...." und klickst dann auf "einfügen -> grafik einfügen" wähle vom speicherort die unterschrift-datei und bringe sie mit dem mauszeiger (auf eine bliebige ecke) auf die passende größe. wenn es gut aussieht, "drucken als pdf (sie oben)

Ist das ein Schulpraktikum?

Lebenslauf wirste nicht benötigen, hast ja noch keins gehabt. Dein Motivationschreiben (word), änderst du als pdf und sendest das per Email an den Laden. Ich finde es schon seltsam wenn ein Unternehmen von einem Schülerpraktikanten eine Bewerbung mit Lebenslauf haben möchte.

Ja das ist ein schulpraktikum er hat meinem Vater gesagt das ich eine Bewerbung schreiben soll

0

Anschreiben - Lebenslauf - Zeugnisse etc. einscannen und eine einzige PDF datei draus machen mit mehreren Seiten.

Du schreibst eine ganz normale Bewerbung und verschickst Sie per E-Mail.

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?